VSA:
Die passenden Bücher

Klaus Busch/Axel Troost/
Gesine Schwan/Frank Bsirske/
Joachim Bischoff/Mechthild Schrooten/Harald Wolf
Europa geht auch solidarisch!
Streitschrift für eine andere Europäische Union
88 Seiten | EUR 7.50
ISBN 978-3-89965745-6

Joachim Bischoff / Björn Radke
»Isch over«? Griechenland und die Eurozone
Syrizas Kampf gegen die neoliberale Hegemonie
Eine Flugschrift
156 Seiten | EUR 12.00

karl heinz roth
griechenland am abgrund
die deutsche reparationsschuld

eine flugschrift
96 Seiten | EUR 9.00
ISBN 978-3-89965-664-0

Steffen Lehndorff (Hrsg.)
Spaltende Integration
Der Triumph gescheiterter Ideen in Europa – revisited
Zehn Länderstudien
350 Seiten | EUR 24.80
ISBN 978-3-89965-574-2

karl heinz roth
griechenland – was tun?
eine flugschrift
96 Seiten | EUR 8.80
ISBN 978-3-89965-524-7

Frank Deppe / Joachim Bischoff u.a.
Europa im Schlepptau der Finanzmärkte
128 Seiten | EUR 10.80
ISBN 978-3-89965-482-0

Joachim Bischoff / Richard Detje / Christoph Lieber / Bernhard Müller / Gerd Siebecke
Die Große Krise
Finanzmarktcrash – verfestigte Unterklasse – Alltagsbewusstsein – Solidarische Ökonomie
176 Seiten | EUR 12.80
ISBN 978-3-89965-397-7

19. Juli 2017Axel Troost

Neue Agenda für Europa? – Auch die LINKE sollte sich stärker einmischen

Zwei Monate nach dem Amtsantritt des französischen Präsidenten Emmanuel Macrons werden Hoffnungen auf eine Reaktivierung des Motors der deutsch-französischen Partnerschaft für neuen Schwung und Reformen in Europa geweckt. Mehr...

4. Juli 2017Axel Troost

Vertiefung von EU und Eurozone?

Alle »Zeichen deuten nun auf eine Festigung und Verbreiterung der Erholung in der Eurozone hin«, so EZB-Präsident Mario Draghi. Er blicke mit Zuversicht auf die wirtschaftliche Entwicklung im Währungsraum. Allerdings gäbe es immer noch größere Unterschiede in der Wachstumsdynamik und der Arbeitslosigkeit in den Mitgliedsländern. Mehr...

2. Juli 2017Alexis Tsipras

Das fehlende Szenario – Es gibt Alternativen für Europäer

Im Folgenden dokumentieren wir die Übersetzung (von Moni Kaki) einer Rede des griechischen Premierministers Alexis Tsipras, die er am 21. Juni 2017 auf der Veranstaltung der Progressive Alliance des Europäischen Parlaments gehalten hat. Mehr...

10. Juni 2017Hinrich Kuhls: Zum Wahlergebnis in Britannien

Der laute Ruf nach dem Ende der Austerität

Die Konservative Partei und Premierministerin Theresa May hatten als Grund für die um drei Jahre vorgezogene Parlamentswahl angegeben, dass ein stabiles Mandat mit einer größeren parlamentarischen Mehrheit notwendig sei, um gegenüber der Europäischen Union einen harten Brexit durchsetzen zu können. Dieses Wahlziel haben sie eindeutig verfehlt. Mehr...

3. Juni 2017Hinrich Kuhls: Großbritannien im Wahlkampf

Labours Aufholjagd und ihre Hintergründe

In wenigen Tagen stimmen die BritInnen über die Sitzverteilung im Parlament des Vereinigten Königreichs ab. Seit dem EU-Referendum im Juni 2016 für den Brexit ist das gesamte politische System von einer offenen Unruhe geprägt. In allen politischen Parteien haben mehr oder minder heftige Auseinandersetzungen stattgefunden. Mehr...

19. April 2017Hinrich Kuhls: Vorgezogene Parlamentswahlen in Britannien

Die Lockerung eines gordischen Knotens

Die britische Premierministerin Theresa May hat Neuwahlen zum Unterhaus des Parlaments des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Nordirland angekündigt. Da alle großen Oppositionsparteien unmittelbar nach der Ankündigung signalisiert haben, dass sie dem Antrag auf vorzeitige Auflösung des Parlaments zustimmen, stand innerhalb weniger Stunden fest, dass das für diesen Fall vorgesehene Quorum von zwei Drittel der Abgeordneten keinen Hinderungsgrund für die Pläne der derzeitigen Exekutive... Mehr...

4. April 2017Joachim Bischoff / Björn Radke

Welches Europa?

In mehr als 40 Städten sind am Sonntag wieder Zehntausende unter dem Motto »Pulse of Europe« auf die Straße gegangen. Die Initiatoren dieser Bürgerbewegung wollen nach eigenen Angaben einen Beitrag dazu leisten, dass Europa wieder als Bewegung sichtbar wird.  Mehr...

29. März 2017Hinrich Kuhls: Zum Start der Brexit-Verhandlungen

Renationalisierung und Desintegration

Die britische Premierministerin Theresa May ist in einen Mehrfrontenkrieg verwickelt: Der jüngste Terroranschlag mit mehreren Toten und Verletzten in London unterstreicht die Berechtigung der Heraufsetzung der Terror-Warnstufe in Großbritannien auf die zweithöchs­te Stufe seit August 2016.  Mehr...

14. März 2017Axel Troost

Zukunftsperspektive der EU: 60 Jahre »Römische Verträge«

Auf dem Sondertreffen der europäischen Staats- und Regierungschefs am 25. März in Rom zum 60. Jubiläum der »Römischen Verträge« von 1957 soll eine Erklärung über die weitere Zukunft der Union nach dem Austritt Großbritanniens verabschiedet werden. Dass die weitere Entwicklungsrichtung des europäischen Verbundes strittig ist, ist evident. Mehr...

24. Februar 2017Joachim Bischoff / Björn Radke / Axel Troost: Griechenlands Linksregierung wird die Solidarität entzogen

Grexit als politischer Ausweg?

In die Auseinandersetzung zwischen den europäischen Gläubigerstaaten sowie den europäischen Institutionen und der griechischen Linkskoalition gibt es einen weiteren kleinen Schritt der Verständigung. Die Überprüfung des Reformprozesses wird fortgesetzt. Mehr...

Weitere Kommentare & Analysen zum Thema

12.02.2017

Griechenland wird weiter erpresst Mehr...

30.01.2017

Replik auf Heiner Flassbeck Mehr...

04.01.2017

Portugal: Sozialistische Minderheitsregierung auf ... Mehr...

16.12.2016

Ist das Eurosystem überwindbar? Mehr...

12.12.2016

Griechenland: kein Fass ohne Boden Mehr...

06.12.2016

Antwort auf Martin Höpner »Nutzlose Wechselkursanp... Mehr...

05.12.2016

Operation »Verschrottung« gescheitert Mehr...

01.12.2016

Konservative Industriepolitik? Mehr...

22.11.2016

Wie die Eurokrise nicht verstanden werden kann Mehr...

19.10.2016

Griechenland: Wann endet die Tyrannei der Memorand... Mehr...

01.10.2016

Linke Realpolitik unter Austeritäts-Zwängen Mehr...

20.07.2016

Neugruppierung des politischen Establishments Mehr...

08.07.2016

»Labour muss bei den Verhandlungen mit der EU dabe... Mehr...

01.07.2016

Unidos-Podemos: Was ist in den Wahlen schief gelau... Mehr...

24.06.2016

BREXIT: Britannien verlässt die EU Mehr...

20.06.2016

Abstimmung über den BREXIT als Zäsur Mehr...

13.06.2016

Der Rechtspopulismus als Gewinner Mehr...

12.06.2016

Kann Unidos Podemos das politische Patt auflösen? Mehr...

Zurück