Wen die Lektüre der Leseproben bereits davon überzeugen konnte, dass Sozialismus die richtige Quelle für Hintergrund-Analysen und Positionsbestimmungen ist, sollte gleich ein Abo bestellen (und ein Buch aus dem VSA: Verlag als Prämie auswählen). Wer weitere Argumente benötigt, nimmt zunächst ein Probeabo.

Wer als AbonnentIn sich hier vorab über das aktuelle Heft informiert, kann die Arbeit der Redaktion gern durch eine Spende unterstützen!

Das aktuelle Heft

Heft Nr. 9 | September 2017 | 44. Jahrgang | Heft Nr. 421

Leseproben

Joachim Bischoff/Bernhard Müller

Chancen des Rechtspopulismus in der »Berliner Republik«

Vier Jahre nach Gründung der Alternative für Deutschland (AfD) ist die Partei mittlerweile in 13 von 16 Landesparlamenten vertreten und stützt ihre Aktivitäten auf 26.000 Mitglieder. Allerdings sind die Zeiten von zweistelligen Umfragewerten und Wahlergebnissen offenkundig vorbei. Mehr...

Holger Politt

Verfassungsstreit in Polen

Es hat schon höhere Weihe, wenn PiS-Parteichef Jarosław Kaczyński plötzlich den Teufel ins Spiel bringt: »Wir sind wirklich diejenigen, die übriggeblieben sind, was aber nicht bedeuten soll, dass unsere Festung dann auch erobert werden wird. Wir müssen sie verteidigen für Polen, für die Polen und für Europa. Einfach für die Menschheit. Ich will mir jetzt nicht eine mir nicht zustehende Rolle anmaßen, aber der Teufel treibt sich schon rum in der Welt.«  Mehr...

Otto König/Richard Detje: »Diesel-Gate« und die Widerstände, auf neue Mobilitätskonzepte umzuschalten

Das Schummel-Kartell

Mit großem Tamtam wurde in Berlin der »Diesel-Gipfel«[1] inszeniert. »Die Automobilindustrie ist sich mit der Politik einig in dem Ziel, die Luftqualität weiter zu verbessern. Mehr...

Inhalt


Wahlkampf in einer »aus den Fugen geratenen Welt«

Alban Werner
Glanz und Elend des »Ja, aber-Konservatismus«

Frank Deppe
Wahlparty auf der »Insel der Glückseligen«


AfD als sozialpopulistische rechte »Arbeiter«-Partei?

Alexander Häusler/Rainer Roeser
Rechte Normalisierung?
Die AfD vor dem Einzug in den Deutschen Bundestag

Joachim Bischoff/Bernhard Müller
Chancen des Rechtspopulismus in der »Berliner Republik«


Internationale Konflikte um Parteien & Konstitutionen

Klaus Bullan
Südafrika 2017 – Ende einer Epoche?

Holger Politt
Verfassungsstreit in Polen


Die Linke und die Gewaltfrage

Joachim Bischoff/Björn Radke
Massenproteste und militante Gewalt
Der G20-Gipfel und die Folgen

Detlef Hensche
Vom Versuch zu reparieren, was nicht zu reparieren ist
Das Bundesverfassungsgericht zum Tarifeinheitsgesetz

Reinhold Riebl/Michael Braun
Über »Kurze Vollzeit« zur Arbeitszeitverlängerung?
Anmerkungen zur Entwicklung eines Forderungskonzepts der IG Metall zur Tarifrunde 2018

Otto König/Richard Detje
Das Schummel-Kartell
»Diesel-Gate« und die Widerstände, auf neue Mobilitätskonzepte umzuschalten

OKG: »Put the movement back in the labor movement«


150 Jahre »Das Kapital«

Thomas Kuczynski
»Es gibt keinen Königsweg für die Wissenschaft ...«
Eine Textausgabe des »Kapital, die Marx forderte, aber nicht mehr realisieren konnte


Besprechung | Veranstaltungen | Film

Michael Wendl
Politische Ökonomie des Gesundheitssystems
(zum Buch von Hartmut Reiners »Privat oder Kasse?«)

Veranstaltungen & Tipps

Marion Fisch
Das ist unser Land! (Filmkritik)


Supplement

Bernd Riexinger/Lia Becker
For the many, not the few: Gute Arbeit für Alle!
Vorschläge für ein Neues Normalarbeitsverhältnis

Zurück