18. Januar 2018 Hamburg | 20:00 Uhr | Centro Sociale, Sternstr. 2

Kommunistische Gespenster und die Zukunft

»Das Kommunistische hat Niederlagen erlebt, die ihm von übermächtigen und brutalen Gegner_innen beigebracht wurden und es hat die Erfahrung eines Scheiterns gemacht, das in erster Linie selbstverschuldet war«. Was aber bliebe unter solchen Vorzeichen, woran ließe sich noch anknüpfen? Über ihre These und die daran geknüpfte Frage diskutiert die Künstlerin und Publizistin Bini Adamczak auf der Veranstaltung der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Quelle: http://www.sozialismus.de/veranstaltungen_termine/detail/artikel/kommunistische-gespenster-und-die-zukunft/