Das aktuelle Heft

Heft Nr. 6 (Juni 2003), 30. Jahrgang, Heft 267

Redaktion Sozialismus

Sozialpolitisches Godesberg oder Bankrotterklärung?

Die politische Klasse eint die Überzeugung, dass die Richtung der Politik stimmt. Was Schröder ein erneutes Mal "Eins zu Eins" umsetzen will, möchten Merkel und Stoiber nur schneller und konsequenter durchgesetzt sehen. Die Kontroverse reduziert sich darauf, was Schröder "Feinjustierung" nennt und die anderen als "Einknicken" gedeutet wissen wollen. Ein durch und durch geschichtsvergessener Club präsentiert sich da. Mehr...

Michael Schlecht

Agenda 2010: Lohnsenkungen statt Zukunftsinvestitionen?

Der harte Kern der Agenda 2010 heißt: Senkung der Löhne! Herunter mit den Löhnen, soweit sie tarifvertraglich geregelt sind, als auch herunter mit den Löhnen, soweit sie über die Sozialversicherungsbeiträge gesetzlich geregelt sind. Letzteres läuft unter dem Titel "Senkung der Lohnnebenkosten". Wachstum und Arbeitsplätze könnten nur wieder wachsen, wenn den Unternehmern massive Entlastungen bei den Lohnkosten beschert würden. So der breite Konsens in Regierung und Opposition sowie großen Teilen... Mehr...

Lutz Kirschner

"sag wie soll ich tragen ungerechtigkeit"

"Musik ist ein Bohrer. Du kannst damit Löcher machen in menschliche Herzen. Wo `n Loch ist, kann was rein. Oder raus."[1] Die Lieder und Rocktitel Gerhard Gundermanns haben unterdessen viele Herzen, Köpfe, Seelen erreicht. War er zu DDR-Zeiten vor allem in der Singe- und Liedermacherszene bekannt, fanden seine Soloauftritte und die Konzerte von Gundermann & Seilschaft in den 90ern im Osten breitere Resonanz und Beachtung. Mehr...

Inhalt

Die Strategie des emanzipatorischen Reformlagers

Redaktion Sozialismus:
Sozialpolitisches Godesberg oder Bankrotterklärung?

"Alle Entwicklungspfade sind offen"
Interview mit Michael Brie und Dieter Klein

Peter Wahl:
So viel Wechsel war nie!
Plädoyer für eine grundlegende Strategiedebatte im emanzipatorischen Lager

Joachim Bischoff/Richard Detje/Christoph Lieber/
Bernhard Müller/Gerd Siebecke:

Zur Strategie der Sozialbewegungen

Harald Neubert:
Die Krise der PDS und die Chancen, sie zu überwinden
Überlegungen im Zusammenhang mit dem einberufenen Sonderparteitag

Krise der Ökonomie

Joachim Bischoff:
Stagnation & Deflation
Zu den aktuellen ökonomischen Entwicklungstendenzen

Heinz J. Bontrup:
Großunternehmen prägen die "Modernisierung für den Weltmarkt"

Hans-Georg Draheim:
Soziale Risiken wachsender ökonomischer Verkrustung

Forum Gewerkschaften

Michael Schlecht:
Agenda 2010 –

Lohnsenkungen statt Zukunftsinvestitionen?

Edelbert Richter:
Die Agenda 2010 in historischer Perspektive

Richard Detje:
Umsteuern! Richtung Politikwechsel!
Das DGB-Programm zur Agenda 2010

Jörg Deml:
"Möglich" ist nicht unbedingt "machbar"
Alternative Rentenpolitik

Internationales

In Rib Baek:
Die südkoreanische Arbeiterbewegung im Kampf um soziale Rechte

Kultur / Nachruf / Termine / Film

Lutz Kirschner:
"sag wie soll ich tragen ungerechtigkeit"
Zu Leben und Kunst Gerhard Gundermanns

Gine Elsner / Gerhard Stuby:
Kammer oder Lobby – Beides zugleich geht nicht!
Zur Mitgliedschaft von Ärztekammern in Verbänden der Freien Berufe

Christoph Lieber:
"Man müsste unten die Lust am Denken beibringen"
Zum Tod von Johannes Agnoli

Veranstaltungen & Internet-Tipps

Antje Trosien:
"The Hours" (Filmkritik)

Zurück