VSA:
Die passenden Bücher

Joachim Bischoff
Donald Trump – ein Präsident mit Risiko
Die USA zwischen Niedergang der Demokratie und dem Umsturz der Weltordnung
Eine Flugschrift
160 Seiten | EUR 14.80
ISBN ISBN 978-3-89965-750-0

Sozialismus:
Die passenden Hefte

25. Dezember 2018Joachim Bischoff: Trump in Konfrontation mit der Fed

Keine frohen Weihnachten an den US-Börsen

Die Wall Street rauschte am Weihnachtstag weiter in die Tiefe. Der Dow Jones-Index sackte an dem verkürzten Handelstag ab – und das alles nach den schlimmsten fünf Tagen in Serie in der Vorwoche seit der Finanzkrise 2008. Mehr...

6. Dezember 2018Joachim Bischoff: Kann der Euro die US-Währung ersetzen?

Das Dollar-Regime als Waffe

US-Präsident Donald Trump setzt Wirtschaftssanktionen und Zölle ein, um US-Interessen durchzusetzen. Die weltweite Dominanz des US-Dollars verschafft den USA nicht nur wirtschaftliche Vorteile, sondern auch politische Macht. Das eklatante Beispiel sind die Sanktionen gegen den Iran. Mehr...

3. Dezember 2018Joachim Bischoff: Nach dem G20-Gipfel – der IWF sieht die Globalökonomie dennoch skeptisch

Atempause im Handelskrieg – und dann?

Das zentrale Thema des Gipfeltreffens der G-20 Länder in Buenos Aires war der Handelskonflikt zwischen den USA und China. US-Präsident Donald Trump und Chinas Parteichef und Staatspräsident Xi Jinping sind am Rande des G20-Gipfels zusammengekommen und haben in dem seit Monaten schwärenden Handelsstreit eine vorläufige Einigung gefunden. Mehr...

30. November 2018Joachim Bischoff: Trumps naive Sichtweise auf die Ökonomie

Fed viel größeres Problem als China?

US-Präsident Donald Trump hält die Notenbank Fed für eine größere Bedrohung für das amerikanische Wirtschaftswachstum als den Handelsstreit mit China: »Ich denke, die Fed ist ein viel größeres Problem als China.« Mehr...

29. November 2018Ulrich Bochum: US-Autohersteller streicht massiv Stellen

»Bring back jobs«

General Motors (G.M.) hat angekündigt in den USA und Kanada insgesamt fünf Werke still zu legen und ca. 15.000 Arbeitsplätze abzubauen, ca. 10% der G.M.-Beschäftigten in Nordamerika. Dies ist natürlich ein Schlag ins Gesicht von Präsident Donald Trump, der mit seiner protektionistischen Industriepolitik neue Arbeitsplätze in den amerikanischen Autofabriken schaffen wollte. Mehr...

22. November 2018Joachim Bischoff: Trump feiert sich und seinen »Saudi-Deal«

Trumps Hoffnung auf den Erdölpreis als Wachstumsspritze

Auf dem Weltmarkt fällt seit Wochen der Erdölpreis. Seit Anfang Oktober ist Rohöl um ca. 25% preiswerter zu haben. Ein Fass (159 Liter) der amerikanischen Ölsorte WTI kostet derzeit ungefähr 54 US-Dollar. Mehr...

7. November 2018Joachim Bischoff: Die Kongresswahlen in den USA

Eine schwache »blaue Welle«

Am 6. November 2018 wurden in den USA alle 435 Sitze im Repräsentantenhaus und 35 der 100 Sitze im Senat neu vergeben. Etwa 230 Millionen der 325 Millionen Einwohner der USA gelten als wahlberechtigt. Allerdings ist die Wahlbeteiligung in den USA trotz aufwändiger und teurer Wahlkämpfe immer recht gering. Mehr...

7. November 2018Hajo Funke/Christiane Mudra: Impressionen einer Reise vor den Midterm-Wahlen

Von Washington nach West-Virginia

Die Kollegen in den Think Tanks Washingtons warten auf die Wahlergebnisse, während über den Dächern um den Dupont Circle Regierungshubschrauber rattern. Auch wenn sie es nur verhalten zu verstehen geben, schütteln sie die Köpfe und sind im Grunde ratlos, was die Zukunft der amerikanischen Regierung anbelangt. Mehr...

19. Oktober 2018Joachim Bischoff: Welthandel am Rand eines protektionistischen Schocks

Trump im Konfrontationsmodus, China auf Öffnungskurs

Die Konturen von US-Präsident Donald Trumps Handelsstrategie werden mit jedem Tag klarer. Amerikas Handelspartner sehen sich dramatischen Bedrohungen ausgesetzt. Zwar hat es in einigen Konflikten (Südkorea, U.S.-Mexico-Canada-Agreement) Abschlüsse gegeben und Gespräche mit Kontrahenten (EU und Japan) über mögliche Freihandelsabkommen, aber die Gefahr eines umfassenden Handelskriegs ist nicht vom Tisch. Mehr...

1. September 2018Joachim Bischoff: US-Präsident Trump eskaliert weiter

»EU ist fast so schlimm wie China – nur kleiner«

Eine gemeinsame Reform des Nafta-Vertrages (USA, Mexiko, Kanada) ist vorerst gescheitert. Donald Trump hat durch mitgelieferte Interpretationen den Konflikt-Stoff verdeutlicht. In einem Interview machte der US-Präsident die Hoffnung auf eine weitere Entspannung im globalen Handelsstreit zunichte und suchte erneut die Konfrontation mit Europa, China und Kanada. Mehr...

Weitere Kommentare & Analysen zum Thema

08.08.2018

Trump will den Konflikt mit dem Iran Mehr...

06.08.2018

Alternative zum Handelskrieg Mehr...

22.07.2018

Epochenwechsel Mehr...

15.07.2018

Economic cold war Mehr...

07.07.2018

Der Handelskrieg könnte das Jahrhundert bestimmen Mehr...

22.06.2018

Trump eröffnet den Trade war Mehr...

10.06.2018

Trump brüskiert G7-Partner Mehr...

06.06.2018

China, Trump und die neue Weltordnung Mehr...

02.06.2018

Vom Handelsstreit zum Handelskrieg? Mehr...

26.05.2018

America first und »neue Seidenstraße« Mehr...

17.05.2018

Wie realistisch ist eine Emanzipation von den USA? Mehr...

09.05.2018

USA auf Konfrontationskurs –Kündigung des Atomdeal... Mehr...

05.04.2018

»Zur Hölle mit der Wall Street« – Trump legt die L... Mehr...

04.03.2018

»Handelskriege sind gut!« (US-Präsident Trump) Mehr...

04.12.2017

»Eine historische Steuerentlastung für das amerika... Mehr...

10.11.2017

Weltmächte – USA und China am Scheideweg Mehr...

24.10.2017

Republikaner gegen Arme und Kranke Mehr...

13.10.2017

Waffenwahnsinn Mehr...

Zurück