VSA:
Die passenden Bücher

Frank Bsirske/Klaus Dörre/Jeanne Chevalier/Andrea Ypsilanti u.a.
Ein anderes Europa ist möglich
Demokratisch, friedlich, ökologisch, feministisch, solidarisch
Herausgegeben von Attac
256 Seiten | EUR 16.80
ISBN 978-3-89965-844-6

Klaus Busch/Joachim Bischoff/Hajo Funke
Rechtspopulistische Zerstörung Europas?
Wachsende politische Instabilität und die Möglichkeiten einer Kehrtwende
224 Seiten | EUR 16.80
ISBN 978-3-89965-778-4

Hermann Mahler/Andreas Fisahn/Peter Wahl/Thomas Eberhardt-Köster
EU in der Krise
Hintergründe, Ursachen, Alternativen
AttacBasisTexte 54
120 Seiten | EUR 7.00
ISBN 978-3-89965-843-9

Walter Baier/Bernhard Müller (Hrsg.)
Europas linke Linke: Wege aus der Defensive
transform! Jahrbuch 2019
304 Seiten | EUR 19.80
ISBN 978-3-96488-020-8

Walter Baier/Bernhard Müller/Eva Himmelstoss (Hrsg.)
Integration – Desintegration – Nationalismus
transform! Jahrbuch 2018
304 Seiten | EUR 19.80
ISBN 978-3-89965-834-7

Klaus Busch/Axel Troost/
Gesine Schwan/Frank Bsirske/
Joachim Bischoff/Mechthild Schrooten/Harald Wolf
Europa geht auch solidarisch!
Streitschrift für eine andere Europäische Union
88 Seiten | EUR 7.50
ISBN 978-3-89965745-6

9. Mai 2021Hinrich Kuhls: Regional- und Kommunalwahlen in Großbritannien

Weitere Rechtsdrift und Risse im Vereinigten Königreich

Der »Super-Wahltag« am 6. Mai hat im Vereinigten Königreich zwei politische Trends des letzten Jahrzehnts bestätigt. Die politische Rechte gewinnt vor allem in England weiter an Boden. Die Stärkung der diversen Autonomie- und Unabhängigkeitsbewegungen im ganzen Land hält an. Mehr...

3. Mai 2021Bernhard Sander: Strategie der Spannung

»Schlacht für Frankreich«?

Da die französischen Präsidentschaftswahlen im kommenden Jahr auf ein Foto-Finish zwischen dem Amtsinhaber und der rechtsnationalistischen Herausforderin Marine Le Pen hinauslaufen, häufen sich nun die Manöver, mit der auf die Wechselstimmung eingewirkt werden soll. Mehr...

28. April 2021Bernhard Sander: Irritationen ein Jahr vor der Präsidentschaftswahl

Französisches Elend

Wohin man in Frankreich auch schaut, sehen wir ein sieches Land: Die Corona-Pandemie bringt das Gesundheitswesen erneut an die Kapazitätsgrenzen, nachdem hier Regierungen aller Couleur jahrzehntelang der Chimäre des ausgeglichenen Haushalts hinterherjagten und auf Teufel komm raus sparten. Mehr...

19. März 2021Bernhard Sander: Ergebnisse der Parlamentswahl in den Niederlanden

Weiterer Rechtsruck

Das rechtsliberale Lager (VVD, D66, CDA) wurde bei den niederländischen Parlamentswahlen bestätigt. Insbesondere die gemäßigt liberale D66 (+4 Sitze) aber auch die Partei des amtierenden Ministerpräsidenten Mark Rutte konnten Zugewinne auf Kosten der Christdemokraten (-4) erzielen, die in Konkurrenz zur calvinistischen CU (5 Mandate) und evangelikalen SGP (3 Mandate) stehen.[1] Mehr...

13. März 2021Adam Tooze: Patriotismus statt Green New Deal

Die Kehrtwende in der Labour Party

Die Zeit des Green New Deal ist gekommen, aber was ist aus dem radikalen Transformationsprogramm der Labour Party geworden? Die Partei riskiert eine Sackgasse mit ihrem »Klein-England«-Denken, in deutlichem Kontrast zum Weg von Joe Biden. Welch großen Unterschied reale Gestaltungsmacht doch mit sich bringt! Mehr...

6. März 2021Bernhard Sander: Gründe für den Niedergang von Emmanuel Macron

Marine Le Pens politisches Comeback

Die jüngsten Umfragen zur französischen Präsidentschaftswahl 2022 signalisieren für die rechtsnationalistische Bewegung »Rassemblement national« (RN – Nationale Sammlung) von Marine Le Pen einen beachtlichen Aufstieg. Die Rechtspolitikerin liegt bei etwa 26%, der Amtsinhaber Präsident Macron um 24%. Mehr...

18. Januar 2021Bernhard Sander: Neu-Justierung auf die Mittelschichten oder völkischer Aufschwung?

Pandemie, Regierungskrise und Neuwahlen in den Niederlanden

Während der liberale Weg der Niederlande bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie 2020 in einer Sackgasse explodierender Infektionszahlen endete und durch rigide Lockdown-Strategien ersetzt wurde, geht das Land weiter auf eine neue politische Wegmarke, die nationalen Parlamentswahlen, zu. Mehr...

13. Oktober 2020Joachim Bischoff

Veränderte IWF-Wirtschaftsprognose und überraschende Konsequenzen für die Wirtschaftspolitik

Der Internationale Währungsfonds (IWF) korrigierte seine Konjunkturprognose von Juni. Dank historisch beispielloser Konjunkturhilfen und Kreditunterstützung hätten die großen Volkswirtschaften die Folgen der Corona-Krise im zweiten Quartal besser bewältigt als zunächst eingeschätzt. Mehr...

2. August 2020Redaktion Sozialismus: Südliche Länder sind besonders betroffen

Tiefe Rezession auch in der Eurozone

Schon vor Corona war die Wirtschaft im Euroraum angeschlagen, jetzt steckt sie in einer massiven Abwärtsspirale. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist im 2. Quartal 2020 laut Statistikbehörde Eurostat um 12,1% geschrumpft. Deshalb wollen die Regierungen die ökonomischen und sozialen Folgen der Pandemie mit Konjunkturpaketen abfedern. Mehr...

22. Juli 2020Joachim Bischoff/Bernhard Müller

Konfliktreiche Weichenstellung für Europas Zukunft

Als »Stunde der Wahrheit für Europa« hat der französische Präsident Emmanuel Macron das Sondertreffen der EU-Staats- und Regierungschefs im Vorfeld bezeichnet. Rund 1,8 Bio. Euro sollen nach den Vorstellungen der EU-Kommission für den nächsten Sieben-Jahre-Haushalt und zur Bewältigung der Corona-Wirtschaftskrise ausgegeben werden. Mehr...

Weitere Kommentare & Analysen zum Thema

17.07.2020

Nationalfeiertag im Wirtschaftsabschwung Mehr...

30.06.2020

Bekämpfung der Corona-Pandemie und der Schuldenber... Mehr...

23.06.2020

Deutsche Wirtschaft ohne Aussicht auf eine rasche ... Mehr...

22.06.2020

Ein Revival alter Dogmen Mehr...

20.05.2020

Mit der EU aus der Krise? Mehr...

04.02.2020

Entfesselung des Potenzials Britanniens? Mehr...

20.01.2020

Illusionärer Neustart der EU? Mehr...

28.11.2019

Das Regierungsprogramm für die 2020er Jahre Mehr...

14.10.2019

Erneuerung und Transformation Britanniens Mehr...

27.09.2019

Hält Europa der Zerstörungswut Johnsons stand? Mehr...

26.09.2019

Thomas Cook – ein folgenreiches Desaster Mehr...

18.09.2019

Schon wieder: Neuwahlen in Spanien Mehr...

01.09.2019

Schluss mit Johnsons populistischer Kabale! Mehr...

30.08.2019

Mit dem Brecheisen zum Chaos-Brexit Mehr...

19.08.2019

Misstrauensantrag gegen Johnson statt Chaos-Brexit Mehr...

31.07.2019

Konfrontationskurs der Tory-Regierung Mehr...

08.07.2019

Machtwechsel in Griechenland Mehr...

25.06.2019

Der »keltische Tiger« frisst seine Beschäftigten Mehr...

Zurück