VSA:
Die passenden Bücher

Alexander Häusler/
Fabian Virchow (Hrsg.)
Neue soziale Bewegung von rechts?
Zukunftsängste | Abstieg der Mitte | Ressentiments
Eine Flugschrift
132 Seiten | EUR 11.00
ISBN 978-3-89965-711-1

Alexander Häusler / Rainer Roeser
Die rechten ›Mut‹-Bürger
Entstehung, Entwicklung, Personal & Positionen der »Alternative für Deutschland«
160 Seiten | EUR 12.80
ISBN 978-3-89965-640-4

Joachim Bischoff / Elisabeth Gauthier / Bernhard Müller
Europas Rechte
Das Konzept des »modernisierten« Rechtspopulismus
Eine Flugschrift
132 Seiten | EUR 11.00
ISBN 978-3-89965-663-3

Bernhard Müller
Erosion der gesellschaftlichen Mitte
Mythen über die Mittelschicht
Zerklüftung der Lohnarbeit
Prekarisierung & Armut
Abstiegsängste
144 Seiten | EUR 14.80
ISBN 978-3-89965-496-7

1. Juli 2018Joachim Bischoff/Bernhard Müller: Der AfD-Parteitag in Augsburg

Partei des national-sozialistischen Patriotismus?

Die Radikalisierung der AfD nach rechts ist ungebrochen.[1] Dieser Kurs in Richtung einer völkisch-nationalen Programmatik ist nicht nur der Dynamik von Mandats- und Funktionsträgern geschuldet, sondern erfreut sich der Zustimmung einer wachsenden Wählergruppierung. Die Partei liegt in Umfragen bei ca. 14% Zustimmung. Mehr...

20. Juni 2018Joachim Bischoff / Bernhard Müller

Politischer Sprengsatz: Masterplan Migration

Die Fronten zwischen den Schwesterparteien CDU und CSU sind verhärtet wie nie. Im Zentrum steht der Masterplan Migration. Vor Monaten suchte der rechtskonservative Flügel der Unionsparteien mit der Forderung nach einer Obergrenze für Migration und Asyl den Aufstieg der AfD zu stoppen. Doch nun hat sich der Streit zugespitzt. Mehr...

4. Juni 2018Hajo Funke: Gaulands neo-nationalsozialistische Gesinnung

Der Kampf um die Republik

Der Partei- und Fraktionschef der AfD, Alexander Gauland, sagte beim Bundeskongress der Jungen Alternative am 2. Juni 2018: »Hitler und die Nazis sind nur ein Vogelschiss in über 1000 Jahren erfolgreicher deutscher Geschichte.« Mehr...

26. April 2018Otto König/Richard Detje: AfD diskriminiert schwerbehinderte Menschen

»Wachsam sein für Menschlichkeit«

Es war ein Paukenschlag: 18 Wohlfahrtsverbände aus ganz Deutschland trugen mit dem Appell »Wachsam sein für Menschlichkeit« in einer Anzeige in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung ihren Protest gegen die AfD in die Öffentlichkeit. Mehr...

10. April 2018Redaktion Sozialismus

Orbán triumphiert in Ungarn

Viktor Orbán und seine Fidesz-Partei haben einen deutlichen Wahlsieg in Ungarn erreicht. Bei einer hohen Wahlbeteiligung von knapp 67,1% konnte sich die rechtspopulistische Fidesz-Partei eine Zwei-Drittel-Mehrheit sichern. Mehr...

22. März 2018Bernhard Sander

Gemeinderatswahlen in den Niederlanden – der Aufstieg des verrohten Bürgertums

GroenLinks ist der klare Gewinner der Kommunalwahlen in den Niederlanden mit landesweiten 8,4% gegenüber 5% in 2014, während der Niedergang der Sozialdemokraten (PvdA) und der Sozialisten (SP) sich fortsetzt. Die Wahlbeteiligung war mit 55% etwas höher als bei den letzten Wahlen (53,8%). Mehr...

13. März 2018Bernhard Sander

Der FN ist tot – es lebe der RN!

Die französische Bevölkerung steht am Vorabend seines Parteitages dem Front National (FN) skeptisch gegenüber. Zwei Drittel der Bevölkerung sehen eine »Gefahr für die Demokratie, falls der FN zur Macht gelangt« [1]. Dies ist einer der Gründe, warum der Vorstand unter der demonstrativ unumstritten wieder gewählten Marine Le Pen den Antrag gestellt hat, den Namen in Nationale Sammlungsbewegung (Rassemblement National, RN) zu ändern. Mehr...

16. Februar 2018Joachim Bischoff/Bernhard Müller

Die Radikalisierung der AfD – Wacht der Michel auf?

Auf dem Politischen Aschermittwoch aller ostdeutschen AfD-Verbände (mit Ausnahme Mecklenburg-Vorpommerns) hat die AfD eine neue Stufe in ihrer Hass-Politik gezeigt.[1] Der Landesvorsitzende von Sachsen-Anhalt, André Poggenburg, hatte die Kritik der Türkischen Gemeinde an der geplanten Schaffung eines Heimatministeriums aufgegriffen. Mehr...

12. Februar 2018Bernhard Sander

Niederlande vor den Kommunalwahlen

Im März finden in den Niederlanden Gemeinderatswahlen statt. Nachdem die Bildung einer Regierung nach den letzten landesweiten Wahlen ungewöhnlich lange gedauert hat, [1] scheint jetzt alles wieder in normalen Bahnen zu laufen. Mehr...

5. Januar 2018Joachim Bischoff/Bernhard Müller

Rechtes Überholmanöver: eine »bürgerlich konservative Wende in Deutschland«

Der bayrischen CSU passen die aktuellen politischen Kräfteverhältnisse nicht. Bei den Bundestagswahlen haben sowohl CDU/CSU wie auch die Sozialdemokratie eine krachende Niederlage eingefahren. Mit dem Einzug der AfD hat sich die politische Landschaft in der Berliner Republik nachhaltig verändert. Mehr...

Weitere Kommentare & Analysen zum Thema

22.12.2017

»Der gesunde Hausverstand wird Kompass für unsere ... Mehr...

18.12.2017

»Anschlag mit Ansage« Mehr...

05.12.2017

Sachsen: Eine gespaltene Gesellschaft tendiert nac... Mehr...

03.12.2017

»Das Land und unser Volk zurückholen« Mehr...

16.10.2017

Rechtsruck in Österreich Mehr...

03.10.2017

Das Ende der 2. Republik in Österreich? Mehr...

29.09.2017

Norwegen: Sieg für die Rechte und Schlappe für die... Mehr...

12.07.2017

AfD: Politischer Zenit überschritten? Mehr...

24.04.2017

AfD-Bundesparteitag: strammer Rechtskurs Mehr...

13.03.2017

Vor einem Bündnis von Sozialdemokraten und Rechtsp... Mehr...

02.02.2017

»Cosi fan tutte«: Schmierentheater oder präsidiale... Mehr...

24.01.2017

Mit der AfD im selben Boot? Mehr...

19.01.2017

Freispruch »aus Mangel an Bedeutung« Mehr...

01.01.2017

2017: Herausforderung Rechtspopulismus Mehr...

29.12.2016

Grundrechtsfeindlicher Überbietungswettkampf Mehr...

21.12.2016

Zwischen Bürgerkrieg und Wirtschaftskrise Mehr...

05.12.2016

Österreich hat einen europafreundlichen, weltoffen... Mehr...

01.12.2016

Das Elend der »naiven Linken« Mehr...

Zurück