VSA:
Die passenden Bücher

Klaus Busch/Joachim Bischoff/Hajo Funke
Rechtspopulistische Zerstörung Europas?
Wachsende politische Instabilität und die Möglichkeiten einer Kehrtwende
224 Seiten | EUR 16.80
ISBN 978-3-89965-778-4

Hajo Funke/Christiane Mudra
Gäriger Haufen
Die AfD: Ressentiments, Regimewechsel und völkische Radikale
Handreichung zum demokratischen Widerstand
132 Seiten | EUR 10.80
ISBN 978-3-89965-821-7

Alexander Häusler (Hrsg.)
Völkisch-autoritärer Populismus
Der Rechtsruck in Deutschland und die AfD
160 Seiten | EUR 14.80
ISBN 978-3-89965-835-4

Alexander Häusler/
Fabian Virchow (Hrsg.)
Neue soziale Bewegung von rechts?
Zukunftsängste | Abstieg der Mitte | Ressentiments
Eine Flugschrift
132 Seiten | EUR 11.00
ISBN 978-3-89965-711-1

4. Dezember 2019Bernhard Müller: Der AfD-Parteitag in Braunschweig

»Normalisierung« und Radikalisierung

Die Alternative für Deutschland (AfD) hat ihre Vorstandsposten auf dem Parteitag vom letzten Wochenende in Brauschweig neu vergeben. Sie konnte zuvor bei den Landtagswahlen in Ostdeutschland ihr Terrain deutlich ausweiten und wurde in Sachsen mit 27,5%, in Brandenburg mit 23,5% und in Thüringen mit 23,4% jeweils zweitstärkste Kraft; auf Bundesebene behauptet sie in Umfragen seit Monaten einen Stimmenanteil von 14-15%. Mehr...

15. Oktober 2019Holger Politt: Zu den Parlamentswahlen in Polen vom 13. Oktober 2019. Erster Teil

Kein Durchmarsch der Nationalkonservativen

Das wichtigste Ergebnis der Parlamentswahlen in Polen am 13. Oktober 2019 ist zweifelsohne die absolute Mehrheit der Abgeordnetensitze im Sejm für die von Jarosław Kaczyński geführten Nationalkonservativen. Mehr...

27. September 2019Hinrich Kuhls: Nach der Verfassungsrevolution im UK

Hält Europa der Zerstörungswut Johnsons stand?

Der britische Premierminister Boris Johnson hat die Verfassung gebrochen. Er handelte rechtswidrig, als er Königin Elisabeth II. in einer Geheimaktion dazu geraten hatte, die Sitzungsperiode des Parlaments zu beenden und es inmitten der Auseinandersetzung um den Austritt aus der EU für fünf lange Wochen zu suspendieren. Mehr...

2. September 2019Joachim Bischoff, Bernhard Müller, Björn Radke: Die Wahlen in Brandenburg und Sachsen

Schwere Niederlage für die Gro-Ko-Parteien CDU und SPD

Die Ergebnisse der Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen sind wenig überraschend und gleichwohl ein schriller politischer Weckruf. Bei höherer Wahlbeteiligung ist die AfD weder in Brandenburg noch in Sachsen auf dem ersten Platz gelandet. Sie hat ihr Gewicht in der Gesellschaft und in den Parlamenten mit einem Zuwachs von 17,8% in Sachsen und einem Plus von 11,3% in Brandenburg dennoch deutlich ausgeweitet. Mehr...

4. August 2019Joachim Bischoff: Zum 50. Todestag und einem höchst aktuellen Vortrag

Mit Adorno den Aufwärtstrend der neuen Rechten verstehen[1]

Vor 50 Jahren, am 6.8.1969, verstarb mit Theodor W. Adorno einer der bedeutenden marxistischen Intellektuellen des 20. Jahrhunderts. Er war ein scharfsinniger Kapitalismuskritiker und Vertreter eines westlichen Marxismus, weshalb er mit anderen Vertretern der kritischen Theorie (der »Frankfurter Schule«) auch zum theoretischen Inspirator der 68er-Studentenbewegung und der Aufsässigen gerechnet wurde. Mehr...

25. Juli 2019Alban Werner: Über die Radikalisierungsschleife der AfD

Gespenster aus eingerissenen Wänden

In der AfD ereignet sich gerade nicht zufällig ein heftiger Richtungsstreit. Darin geht es nicht etwa nur die (Um)Besetzung des Parteivorstandes oder um die Reizfigur Björn Höcke, sondern darum, ob die in dieser Partei mit- und gegeneinander wirkenden Kräfte unter den Bedingungen der bundesrepublikanischen Parteiendemokratie überhaupt regelbar sind. Mehr...

24. Juli 2019Rainer Benecke/Joachim Bischoff/Bernhard Müller

Rechtspopulisten und die Rentenfrage

Die AfD präsentiert sich als Partei der »Kleinen Leute«. Vor allem bei einem zentralen Thema bleibt sie ohne eine abgestimmte Konzeption. Ein Sonderparteitag zur Rentenpolitik wird wegen internen Streits auf 2020 verschoben. Mehr...

11. Juli 2019Otto König/Richard Detje: Hetze ebnet den Weg zur Gewalt

Gemordet wird rechts

Die »Hinrichtung« fand aus nächster Nähe statt. Der geständige Rechtsradikale Stefan E.[1] hat den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke (CDU) am 2. Juni in Kassel mit einem gezielten Kopfschuss getötet, weil dieser sich für die Aufnahme von Flüchtlingen eingesetzt hatte. Mehr...

9. Juli 2019Joachim Bischoff/Rainer Benecke

AfD: Kampfansage vom rechten Flügel

Das »Kyffhäuser-Treffen« ist das jährliche Treffen des völkisch-nationalistischen »Flügels« in der AfD. Es dient der radikalen Gruppierung zum Netzwerken und zur Selbstvergewisserung. »Der Flügel« wurde 2015 mit der Veröffentlichung der »Erfurter Resolution« von Björn Höcke aus der Taufe gehoben. Mehr...

2. Juli 2019Redaktion Sozialismus

Nord-AfD: erfolgreiche Richtungswahl für den rechten Flügel

Die schleswig-holsteinische AfD hat auf einem Parteitag Ende Juni einen neuen Landesvorstand gewählt. Trotz eines laufenden Parteiauschlussverfahrens wegen möglicher Verbindungen in die rechtsextreme Szene wurde Doris von Sayn-Wittgenstein in einer Kampfabstimmung wieder zur AfD-Landesvorsitzenden gewählt. Mehr...

Weitere Kommentare & Analysen zum Thema

19.05.2019

Entlarvung der rechten Saubermänner Mehr...

17.04.2019

Finnland: Knapper Sieg der Sozialdemokraten, stark... Mehr...

15.01.2019

Europa der Vaterländer – Deutschland zuerst Mehr...

14.01.2019

Zweierlei Entsetzen Mehr...

11.01.2019

EU-Spitzenkandidat Weber (EVP, CSU) offen für die ... Mehr...

17.11.2018

Die AfD und der Verfassungsschutz Mehr...

04.11.2018

Ein »Haushalt des Volkes«? Mehr...

15.10.2018

Machtverlust der CSU – Wahlsieger: Die GRÜNEN Mehr...

09.10.2018

Die rechtsextreme Szene radikalisiert sich Mehr...

11.09.2018

Auf dem rechten Auge blind Mehr...

10.09.2018

Schweden: Politisches Patt – Rechtspopulisten als ... Mehr...

01.08.2018

Der chaotische Brexit und der Rechtspopulismus Mehr...

18.07.2018

Verdunkelt, verschleiert, geschreddert Mehr...

01.07.2018

Partei des national-sozialistischen Patriotismus? Mehr...

20.06.2018

Politischer Sprengsatz: Masterplan Migration Mehr...

04.06.2018

Der Kampf um die Republik Mehr...

26.04.2018

»Wachsam sein für Menschlichkeit« Mehr...

10.04.2018

Orbán triumphiert in Ungarn Mehr...

Zurück