Wen die Lektüre der Leseproben bereits davon überzeugen konnte, dass Sozialismus die richtige Quelle für Hintergrund-Analysen und Positionsbestimmungen ist, sollte gleich ein Abo bestellen (und ein Buch aus dem VSA: Verlag als Prämie auswählen). Wer weitere Argumente benötigt, nimmt zunächst ein Probeabo.

Wer als AbonnentIn sich hier vorab über das aktuelle Heft informiert, kann die Arbeit der Redaktion gern durch eine Spende unterstützen!

Das aktuelle Heft

Heft Nr. 10 | Oktober 2018 | 45. Jahrgang | Heft Nr. 433

Leseproben

Christoph Butterwegge: Familienfundamentalismus und Bevölkerungspolitik der AfD

Demografie als Mittel rechtspopulistischer Demagogie

Sozialpolitik ist eine, wenn nicht die zentrale Schwach- bzw. Leerstelle der AfD.[1] Umso mehr beschäftigt sich die Partei mit einem benachbarten Politikfeld – der Familienpolitik, vermutlich deshalb, weil sich damit Bevölkerungspolitik machen lässt. Mehr...

Sybille Stamm: Zum 80. Geburtstag von Detlef Hensche

»Ich verließ meine Klasse und gesellte mich zu den einfachen Leuten« (Bertolt Brecht)

Detlef Hensche, ehemaliger Gewerkschaftsvorsitzender der IG Medien und Wegbereiter der Fusion von fünf Gewerkschaften zur Vereinigten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, war ein Glücksfall für die Arbeiterbewegung. Mehr...

Mario Keßler: Mexiko 1968 – das politische Olympia

Zwei Fäuste für die Menschlichkeit

Die Spiele der XIX. Olympiade, wie sie offiziell hießen, fanden vom 12. bis zum 27. Oktober 1968 in Mexiko-City und damit erstmals in Lateinamerika statt. An ihnen nahmen 5.510 Sportler, darunter 781 Frauen, aus 112 Ländern teil, was einen neuen Teilnehmerrekord bedeutete. Mehr...

Inhalt


2008ff. – vergiftetes Vermächtnis

Adam Tooze
Mythen über die Finanzmarktkrise 2008
Über eine vergessene Geschichte und was daraus hätte gelernt werden können

Joachim Bischoff
Zehn Jahre Große Krise
Eine Zwischenbilanz über Narrative und Folgen


Im Angriffsmodus

Friedrich Steinfeld
Thilo Sarrazin – neoliberal und rechtsextrem

Christoph Butterwegge
Demografie als Mittel rechtspopulistischer Demagogie
Familienfundamentalismus und Bevölkerungspolitik der AfD

Joachim Bischoff/Bernhard Müller
AfD – Vom Rechtspopulismus zur völkischen Rechtspartei


Über- und Unterversorgung

Alexander Braun
Gesundheit als unbezahlbares Gut?
Warum ein kluger Mix aus Markt und Staat vielleicht doch heilsam sein kann


Otto König/Richard Detje
Siemens – eine Holding für den Flottenverband?
Vision 2020+: Der integrierte Technologiekonzern wird zerlegt

Benjamin Luig/Jörn Jan Leidecker
Das Ende der Entsolidarisierung?
Neuer Gewerkschaftsverband in Südafrika

Beat Baumann/Chris Bucheli
Ein neuer Weg zur Vollbeschäftigung in Europa
Die Europäische Beschäftigungsvorgabe

Sybille Stamm
»Ich verließ meine Klasse und gesellte mich zu den einfachen Leuten« (Bertolt Brecht)
Zum 80. Geburtstag von Detlef Hensche


Wiederaneignung des Politischen

Andreas Novy
Imperiale Lebensweise, Freiheit und Grenzen

Mario Keßler
Zwei Fäuste für die Menschlichkeit
Mexiko 1968 – das politische Olympia

Elisabeth Abendroth
Ein Leben für historische Aufklärung und soziale Demokratie
Jörg Kammler (11. Februar 1940 – 27. August 2018)


Veranstaltungen | Film

Veranstaltungen & Tipps

Klaus Schneider
Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm (Filmkritik)


Supplement

Heinz Bierbaum/Dietmar Schulz/Achim Wahl/Karl Burgmaier
Linke in Lateinamerika
Brasilien, Bolivien, Venezuela, Ecuador, Argentinien
Aufstand in Nicaragua

Zurück