Wen die Lektüre der Leseproben bereits davon überzeugen konnte, dass Sozialismus die richtige Quelle für Hintergrund-Analysen und Positionsbestimmungen ist, sollte gleich ein Abo bestellen (und ein Buch aus dem VSA: Verlag als Prämie auswählen). Wer weitere Argumente benötigt, nimmt zunächst ein Probeabo.

Wer als AbonnentIn sich hier vorab über das aktuelle Heft informiert, kann die Arbeit der Redaktion gern durch eine Spende unterstützen!

Das aktuelle Heft

Heft Nr. 10 | Oktober 2019 | 46. Jahrgang | Heft Nr. 444

Leseproben

Hinrich Kuhls: Der Chaos-Brexit als Souveränitätsfalle und ökonomische Katastrophe

Die Staats- und Verfassungskrise im Vereinigten Königreich

Das hat es in der Geschichte der Europäischen Union noch nicht gegeben: Der Europäische Rat und der Präsident der EU-Kommission müssen mit dem Regierungschef eines – wenn auch im Weggang befindlichen – Mitgliedstaats verhandeln, der gleich von zwei seiner Amtsvorgänger aus der eigenen Partei des Verfassungsbruchs und der Verlogenheit geziehen wird. Mehr...

Redaktion Sozialismus

Nachhaltigkeitsrevolution und Green New Deal

Die Weltwirtschaft leidet seit Jahrzehnten an einer gravierenden Funktionsstörung: der Verflüchtigung des Zinses. Diese Systemstörung hat jetzt eine weitere Dimension erhalten. Die kapitalistische Produktionsweise stößt mehr und mehr an planetare Schranken. Der Klimawandel ist jedoch eine langfristige Ursache-Wirkung-Beziehung. Mehr...

Otto König/Richard Detje: Im Windschatten des Abschwungs: Arbeitgeber-Angriffe auf Mitbestimmung und Flächentarifverträge

Sozialpartnerschaft ade?

In den zurückliegenden Jahren kannte die deutsche Wirtschaft nur eine Richtung: nach oben. Seit Wochen nehmen jedoch die negativen Nachrichten zu – von einem »Stimmungswechsel« in den Betrieben ist die Rede. Mehr...

Inhalt


Krisenherde

Wolfgang Müller
Mit Mao-Zitaten und US-Flaggen gegen China
Die Demonstrationen in Hongkong und ihre Hintergründe

Hinrich Kuhls
Die Staats- und Verfassungskrise im Vereinigten Königreich
Der Chaos-Brexit als Souveränitätsfalle und ökonomische Katastrophe


Sozial-ökologische Transformation

Redaktion Sozialismus
Nachhaltigkeitsrevolution und Green New Deal

Axel Troost/Reinald Ötsch
CO2-Preis – weder Superheld noch Superschurke

Joachim Bischoff
Ziel – eine ausgewogene Wirtschaft – was kümmert uns da ein Defizit?
Anmerkungen zur Modern Monetary Theory

Michael Wendl
Geldschöpfung und Geldpolitik

Bernhard Müller
»Altersarmut wird uns mit Wucht überrollen«
Neue empirische Befunde


DDR-Bilanz

Thomas Kuczynski
Woran ist der Sozialismus in der DDR gescheitert?
Was bei einer Wirtschaftsgeschichte bedacht werden muss


Otto König/Richard Detje
Sozialpartnerschaft adé?
Im Windschatten des Abschwungs – Arbeitgeber-Angriffe auf Mitbestimmung und Flächentarifverträge

Steffen Lehndorff
Aus der Balance geraten
Das Verhältnis von Gewerkschaften, Tarifvertragssystemen und Staat in der EU


Geschichte und Feminismus

Gine Elsner
»Gestern haben wir angesegelt«
Die deutsche Wehrmacht in Norwegen

Erhard Korn
100 Jahre Rotes Wien
Ein Beispiel linker Kommunalpolitik 1919-1934

Stephanie Odenwald
Feminismus für die 99 Prozent (zu Arruzza/Bhattacharya/Fraser, Feminism for the 99%. A Manifesto)


Veranstaltungen | Film

Veranstaltungen & Tipps

Marion Fisch
Und der Zukunft zugewandt (Filmkritik)

Zurück