Wen die Lektüre der Leseproben bereits davon überzeugen konnte, dass Sozialismus die richtige Quelle für Hintergrund-Analysen und Positionsbestimmungen ist, sollte gleich ein Abo bestellen (und ein Buch aus dem VSA: Verlag als Prämie auswählen). Wer weitere Argumente benötigt, nimmt zunächst ein Probeabo.

Wer als AbonnentIn sich hier vorab über das aktuelle Heft informiert, kann die Arbeit der Redaktion gern durch eine Spende unterstützen!

Das aktuelle Heft

Heft Nr. 4 | April 2019 | 46. Jahrgang | Heft Nr. 439

Leseproben

Hinrich Kuhls: Zur Verlängerung des Brexit-Austrittsverfahrens

Trennung und Erneuerung

Der Chaos-Brexit ist vorerst abgewendet worden. Der 29. März 2019 geht nicht als B-Day in die Geschichte ein. Doch ob eine geordnete Ratifizierung des Brexit-Vertrags gelingt, und ob sich ein Verfahren für einvernehmliche weitere Verhandlungen zwischen der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich von Großbritannien und Nordirland (UK) etablieren lässt, bleibt offen. Mehr...

Holger Politt

Polen: Vereinigte Rechte gegen Europäische Koalition

Die Reihen sind gerüstet, die Lager ausgerichtet. In Polen bereiten sich die politischen Parteien auf die großen Wahlschlachten dieses Jahres vor – die Wahl zum Europäischen Parlament im Mai und die Wahlen zu den beiden Kammern des Parlaments im Herbst. Mehr...

Günter Busch: Tarifabschluss für den Öffentlichen Dienst der Länder

Gutes Ergebnis ohne Signalwirkung

Das Anfang März erzielte Tarifergebnis für die Beschäftigten der Bundesländer ist zunächst einmal beeindruckend: Mehr...

Inhalt


Ein Kontinent auf Abwegen

Klaus Busch
Weitere Stärkung der rechtspopulistischen Kräfte?
Die Wahlen zum Europaparlament im Mai 2019

Siegfried Müller-Maige
Die EU, das andere Europa und die Mosaiklinke

Hinrich Kuhls
Trennung und Erneuerung
Zur Verlängerung des Brexit-Austrittsverfahrens

Holger Politt
Polen – Vereinigte Rechte gegen Europäische Koalition


Illiberale Demokratie und andere rechte Diskurse

Joachim Bischoff/Hasko Hüning
Wie Demokratien sterben
Bedrohung durch populistischen Autoritarismus

Dieter Klein
Der Diskurs der extremen Rechten

Alban Werner
Drei Sichtweisen auf einen Grundkonflikt
Neuere Literatur über (Rechts-)Populismus und Polarisierung in Deutschland und Europa

Carl Kinsky
Make Europe Great Again


Protektionismus und Hinterhofpolitik

Detlef Umbach
USA – Wut der republikanischen Wähler*innen und Politik des Vorurteils

Heinz Bierbaum
Kuba in schwerem Fahrwasser


Günter Busch
Gutes Ergebnis ohne Signalwirkung
Tarifabschluss für den Öffentlichen Dienst der Länder

Salvo Leonardi
Gewerkschaften in Italien – starke Organisation, begrenzte Wirkung

Klaus Pickshaus
100 Jahre ILO – Kampf um globale Arbeits- und Sozialstandards

Otto König/Richard Detje
Organisierte Ausbeutung auf Europas Straßen
Kann das »Mobility Package« das schmutzige Geschäft eindämmen?


Konjunktur und Migration in der Debatte

Michael Wendl
Gibt es noch einen Konjunkturzyklus?

Jendrik Scholz
Migrations- und Integrationspolitik am Beispiel Baden-Württembergs


Veranstaltungen | Film

Veranstaltungen & Tipps

Marion Fisch
Destroyer (Filmkritik)

Zurück