12. Februar 2019 Berlin | 19:00 Uhr | Helle Panke, Kopenhagener Str. 9

Deutsche Aufrüstung und kein Ende?

Seitdem die Regierungschefs der NATO-Staaten 2014 beschlossen haben, bis 2024 möglichst 2% ihrer Wirtschaftsleistung für das Militär aufwenden zu wollen, steigen die Rüstungshaushalte. Gegen wen richtet sich die Aufrüstung? Welche Aufrüstungsziele verfolgen Bundesregierung und Bundeswehr in EU und NATO? Welche Auswirkungen wird das auf die deutsche Stellung in Europa und der Welt haben? Der Referent: Lühr Henken ist einer der Sprecher des Bundesausschusses Friedensratschlag.

Zurück