12. Januar 2019 Berlin | 13:00 bis 23:00 Uhr | Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2

»Ich lebe am fröhlichsten im Sturm«

Im Kunstquartier Bethanien widmen sich zahlreiche Menschen einer Frau, deren Namen in Deutschland jeder kennt, über deren Leben und Werk fast nur Legenden verbreitet werden. Mit Dagmar Enkelmann (RLS-Vorstandsvorsitzende), Klaus Lederer (Kultur- und Europasenator von Berlin), Kathrin Röggla (Schriftstellerin, Stellvertretende Präsidentin der Akademie der Künste), Florian Weis (Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der RLS), Inga Wolfram (Regisseurin), Jörn Schütrumpf (Historiker, RLS), Alejandra Arístegui (Oper, Buenos Aires), Dana Mills (Tanz, Oxford), Hannah Petkoff (Rezitationen, Grips Theater Berlin), Katja Kipping (Parteivorsitzende DIE LINKE), Ceren Türkmen (Uni Gießen), Daniela Dahn (Journalistin/Autorin), Jon Trickett (MP, Labour Party GB) und zum Schluss Konzerte mit Bernadette La Hengst, Pastor Leumund und Dota Kehr. Das detaillierte Programm gibt es hier.

Zurück