21. September 2019 Hamburg | 10:00 Uhr | Fabrique im Gängeviertel, Seminarraum 4. OG, Valentinskamp 34a

Poulantzas lesen

Der Workshop bietet einen Überblick über Poulantzas’ Leben und Werk. Ferner wird der Frage nachgegangen, welche Bedeutung seine »relationale« Staatstheorie und seine Faschismus-Analyse für die gesellschaftliche Linke heute hat. Kosten: 10,- Euro. Anmeldung unter: anmeldung@rls-hamburg.de.

Zurück