Das aktuelle Heft

Heft Nr. 11 (November 2000), 27. Jahrgang, Heft Nr. 239

Johannes Steffen

Eiertanz statt »heißer Herbst«

Noch nie war Sozialabbau von den Gewerkschaften so billig zu haben – weil mehrheitlich ohne ernsthaften Willen zur Gegenwehr – wie unter Rot-Grün. Von einem noch vor Monaten angedrohten »heißen Herbst« in Sachen Rente sind bislang nur »Aktionstage« übrig geblieben – anfangs überwiegend als Pflichtübungen geplant, die nach außen den Eindruck der Mitgliedermobilisierung erwecken sollten, gleichzeitig aber auf eine gesellschaftspolitische »Demobilmachung« im Rentenstreit angelegt waren. Mehr...

Fritz Fiehler / Christoph Lieber

»Für Schröder: Suche deine Bataillone nicht nur in der Beckschen Bürgerarbeit«

Diskussion mit Michael Schumann, Präsident des Soziologischen Forschungsinstituts (SOFI) und Hochschullehrer an der Universität Göttingen. Mehr...

Theodor Bergmann

Am Rande des Abgrunds

Erneut ist der mühselige Friedensprozess zwischen Israel und der PLO durch militärische Auseinandersetzungen unterbrochen. Wieder trafen sich die Hauptakteure (König Abdullah von Jordanien, Kofi Annan, Yassir Arafat, Ehud Barak, Bill Clinton und Hosni Mubarak), dieses Mal in Scharm el-Scheich, um den Brand zu löschen und die kämpfenden Parteien an einen Tisch zu bringen. Die Lunte hatte der rechtsextreme Ariel Sharon angezündet, als er unter starkem Polizeischutz auf den Tempelberg zur... Mehr...

Inhalt

Politische Klasse und Öffentlichkeit

Bernhard Müller:
Kampf um die Mitte – gegen Rechts?

Johannes Steffen:
Eiertanz statt »heißer Herbst«

Joachim Bischoff / Hasko Hüning:
Zwischen Sozialdemokratie und Deutschtümelei?
Die Neue PDS nach Cottbus


Zyklen und Blasen

Joachim Bischoff:
Traumbilanz für Rot-Grün?

Michael Wendl:
Konjunktur – nach dem Boom

Akira Matsumoto:
Die japanische Spekulationsblase


Forum Gewerkschaften

Gerd Elvers:
Die programmatische Diskussion ist eröffnet
Ein Diskussionsbeitrag der Gewerkschaft HBV

Michael Wendl:
Übereinstimmung und Einwände zum HBV-Vorschlag

Stephan Klecha:
Wohin in der Konsensdemokratie?
Überlegungen zur gewerkschaftlichen Strategiebildung

Werner Kubitza / Gerd Graw:
Neue Qualität des Widerstandes
Mit Gewerkschaften an der Spitze

Ulrike Düwel / Brigitte Kurzer:
»Frauenseminare« ist die Antwort – auf welche Frage?


Postfordistisches Fabrikregime?

»Für Schröder: Suche deine Bataillone nicht nur in der Beckschen Bürgerarbeit«
Industriesoziologie und Zeitdiagnose: Diskussion mit Michael Schumann

Richard Detje:
Postfordismus – weiterhin ein Suchprozess
Zwei Bilanzen über Entwicklungsperspektiven industrieller Arbeit


Internationales

Hans Modrow:
Europa vor einer Zäsur
Die EU-Osterweiterung und die Linke

Theodor Bergmann:
Israel – am Rande des Abgrunds

Joachim Bischoff:
Politischer Wechsel in Jugoslawien


Stichwort / Termine / Internet / Film

Stichwort: Dienste

Stichwort: Henryk Grossmann

Veranstaltungen & Internet-Links

Wolfgang Haible:
Dancer in the dark (Filmkritik)

Quelle: https://www.sozialismus.de/vorherige_hefte_archiv/sozialismus/2000/heft_nr_11_november_2000/