Das aktuelle Heft

Heft Nr. 12 (Dezember 2000), 27. Jahrgang, Heft Nr. 240

Joachim Bischoff / Richard Detje

2001 - Aussichten für die Berliner Republik

Die rot-grüne Regierungskoalition ist sich sicher, die Blockaden für eine umfassende Modernisierung der Republik aufgelöst zu haben. Die Konjunktur läuft, vom Arbeitsmarkt kommen Entlastungssignale. Die Berliner Republik gewinnt nicht nur Weltmarktanteile zurück, in allen Teilen der Welt werden Einfluss und Rat der Bundesdeutschen geschätzt. Stolz verkünden Schröder und Müntefering: Wir haben den »Ruck in Deutschland« geschafft. Mehr...

Pierre Bourdieu

Neoliberalismus und neue Formen der Herrschaft

Im Gegensatz zu jenen, die in ihrem Eifer, nichts an der »Moderne« zu verpassen und auf billige Art und Weise ihr Anderssein zur Geltung zu bringen, überall nur Neues sehen und beständig den »Wandel«, wenn nicht sogar die »Revolution« im Munde führen, wenn sie von der »neuen Ökonomie« oder vom »neuen Geist des Kapitalismus« reden, möchte ich im Folgenden auf Veränderungen eingehen, die sich auf zwei miteinander verbundenen Gebieten zugetragen haben: in den Betrieben und im Staat. Ich tue dies,... Mehr...

Michel Wendl

Neue Chance für ver.di

Der Verzicht von Herbert Mai auf eine erneute Kandidatur zum ÖTV-Vorsitzenden war für viele überraschend, aber er war folgerichtig. Gerade 65,5% der anwesenden Delegierten hatten ihre Zustimmung zu den nicht mehr änderbaren Verschmelzungsverträgen und Fusionsrichtlinien für die vereinte Dienstleistungsgewerkschaft gegeben. Mehr...

Inhalt

Von Modernisierern und Verlierern

Joachim Bischoff / Richard Detje:
2001 – Aussichten für die Berliner Republik

Bernhard Müller:
»Herzblatt« als Leidkultur

Hans-Gerd Öfinger:
Die Bahn – unter die Räder gekommen

Gerd Siebecke:
Der Bahn-Crash


Für eine europäische soziale Bewegung

<p<Pierre Bourdieu:<br>Neoliberalismus und neue Formen der Herrschaft

Marion Fisch:
Gegenmacht im Experimentierstadium
Die Wiener Konferenz »Opposition bilden«


Forum Gewerkschaften

Michael Wendl:
Neue Chance für ver.di

Werner Wild:
Einspruch gegen die Einwände
(zu Michael Wendls Beitrag in Sozialismus 11 / 2000)

Frank Teichmüller:
Die Zukunft des Flächentarifvertrages

Ewald Wehner:
Verbessern statt Verwässern.
Riesters »Eckpunkte« für ein neues Betriebsverfassungsgesetz überzeugen nicht

Michael Wendl:
Von der Tarifpolitik zur »privaten Geldvermehrung«
Der problematische Umgang des DGB mit Kritik


Kapitalismus in Empirie und Theorie

Harald Mattfeldt:
Internationales Beschäftigungsranking
oder wie Werder Bremen von Tabellenplatz 9 auf Rang 4 kommt

Joachim Bischoff:
Die neue Kultur des Hyperkapitalismus
(über Jeremin Rifkin, »Access«)


Internationales

Joachim Bischoff:
USA – Trend zur diffusen Mitte

Amy Holmes:
The Empire Strikes Back
Eine Besprechung des Buches von Antonio Negri und Michael Hardt

Theodor Bergmann:
Vietnam 2000
Eine Studienreise

Helmut Peters:
VR China – Sozialreport 2000

Theodor Bergmann:
Nachruf auf Eduard Goldstücker


Stichwort / Termine / Internet / Film

Stichwort: Ökonomisches Denken

Stichwort: Friedrich Behrens / Arne Benary

Veranstaltungen & Internet-Links

Wolfgang Haible:
Einführung in den Bankraub

Quelle: https://www.sozialismus.de/vorherige_hefte_archiv/sozialismus/2000/heft_nr_12_dezember_2000/