Das aktuelle Heft

Heft Nr. 6 (Juni 2000), 27. Jahrgang, Heft Nr. 235

Joachim Bischoff / Richard Detje

Neue Allianzen

Die nordrhein-westfälische Sozialdemokratie würde das Bündnis mit den Grünen gerne beerdigen und für die neue Legislaturperiode eine Koalition mit der Möllemann-FDP eingehen. Auch Bundeskanzler Schröder wird eine Neigung zu einer sozial-liberalen Koalition nachgesagt. Diese Öffnung in den bundesdeutschen Koalitionspräferenzen ist einigermaßen überraschend und ergibt sich keineswegs zwingend aus den jüngsten positiven Wahlergebnissen für die FDP. Was macht die Freidemokraten so attraktiv? Mehr...

Uwe Hiksch

Vorwärts und nicht vergessen!

In der PDS hatte sich im letzten Jahr nach den überragenden Wahlsiegen ein großer Optimismus durchgesetzt: die Partei könnte sich schnell zur dritten politischen Kraft in Deutschland entwickeln. Ein Grund für das rasche Anwachsen der PDS-Stimmen war die relative Schwäche der SPD, die durch den deutlichen Kurswechsel der rot-grünen Bundesregierung in der Sozial- und Steuerpolitik, ihren Höhepunkt fand. Die Vernachlässigung »sozialer Gerechtigkeit« führte bei Teilen der KernwählerInnen zu... Mehr...

Stefan Keller / Verena Mühlberger

Vernetzt Euch!

Pierre Bourdieu mobilisiert für ein neues Projekt: Charta 2000 – eine europäische Bewegung gegen den Neoliberalismus, für ein soziales Europa. Die Redaktion der Zeitschrift Sozialismus ruft dazu auf, dieses Projekt zu unterstützen: Es handelt sich um einen wichtigen Impuls zur Überwindung der Zersplitterung der politischen Linken und der verschiedenen sozialen Bewegungen und zur Wiedergewinnung einer solidarischen, emanzipatorischen Perspektive für Europa. Mehr...

Inhalt

Parteien: Sieger und Verlierer

Joachim Bischoff / Richard Detje:
Neue Allianzen
Event-Partei und neue SPD-Strategie – Grüne und PDS als Verlierer?

Uwe Hiksch:
Vorwärts und nicht vergessen!
Zur Entwicklung der PDS

Klaus Höpcke:
Im Taumel der Sozialismus-Krise auf der Suche nach Auswegen.
Das Protokoll des 1989er SED / PDS-Parteitags

Gine Elsner:
Rente – Generationenvertrag oder Kapitaldeckung?


Soziale Bewegungen in Europa

Vernetzt Euch!
Interview mit Pierre Bourdieu zur Kritik des Neoliberalismus und zur Charta 2000


Konjunktur im Aufwind?

Michael Wendl:
Schlecht begründeter Optimismus.
Kritik des Frühjahrsgutachtens der deutschen Wirtschaftsforschungsinstitute

Jürgen Klausenitzer:
Die Weltbank und der Paradigmenwechsel in der Bildungspolitik

Toralf Pusch:
Fehldiagnose.
Replik auf Karl Georg Zinn


Forum Gewerkschaften

Ewald Wehner:
Mitbestimmung – Kein Thema für das »Bündnis«

Lilo Rademacher:
Gleichstellung im Leben – nicht an der Waffe!

Peter Scherer:
Kalter Frühling.
IG Metall-Mitgliederbewegung 1999 / 2000


Kritische Theorie

Joachim Bischoff / Christoph Lieber:
Blockflötenzivilisation.
Zur Kapitalismuskritik der Frankfurter Schule


Internationales

Wolfgang Brassloff:
Am Dritten Weg – New Labour stolpert

Heinz Bierbaum:
Italiens Mitte-Links-Koalition am Ende

Helmut Peters:
Wird der Regierungswechsel die Taiwanfrage einer Lösung näher bringen?

Ulrich Cremer:
Ein Jahr nach dem NATO-Krieg.
Zwei Bücher zur politischen Hygiene (Küntzel, Loquai)


Veranstaltungen / Internet / Film

Veranstaltungen & Internet-Links

Wolfgang Haible:
DGB-Werbekampagne (Filmkritik)

Quelle: https://www.sozialismus.de/vorherige_hefte_archiv/sozialismus/2000/heft_nr_6_juni_2000/