Das aktuelle Heft

Heft Nr. 10 (Oktober 2007), 34. Jahrgang, Heft Nr. 314

Richard Detje und Otto König

Neuaufstellung

Wechsel an der Spitze von Großorganisationen sind ein Politikum. Für die IG Metall als größte und einflussreichste Einzelgewerkschaft gilt dies allemal. Immerhin wird damit über die Beteiligung der abhängig Beschäftigten in einer Gesellschaft entschieden, die immer noch – auch wenn dies vielleicht nicht "modern" klingt – als Arbeitsgesellschaft zu charakterisieren ist. Mehr...

Christina Ujma

Gramscis verschleudertes Erbe

Der Tod des italienischen Gewerkschaftsführers Bruno Trentin am 23. August 2007 ist zu einem hochsymbolischen Ereignis geworden. Denn mit ihm wurden diverse Traditionen der italienischen Arbeiterbewegung und des eurokommunistischen PCI zu Grabe getragen. Mehr...

Redaktion Sozialismus

"Der Zeitgeist ist sozialdemokratisch"

In der Entstehungsperiode des europäischen Kapitalismus fragten sich die damaligen sozialistischen Kritiker: "Kann Deutschland zu einer Praxis à la hauteur des principes gelangen, d.h. zu einer Revolution, die es nicht nur auf das offizielle Niveau der modernen Völker erhebt, sondern auf die menschliche Höhe, welche die nächste Zukunft dieser Völker sein wird?"[1] Mehr...

Inhalt

Realitätsverluste

Redaktion Sozialismus
"Der Zeitgeist ist sozialdemokratisch"

Frank Deppe
Roland Koch – zwischen Dalai Lama und Josef Ackermann
Warum Hessen einen Politikwechsel nach links braucht

Michael Schlecht
Mindestlohn durchsetzen – Lohndumping bekämpfen

Uli Cremer
DIE GRÜNEN nach ihrem Afghanistan-Parteitag

Global Turbulence

Joachim Bischoff
Systemrisiko Finanzmärkte
The Age and the Economies of Global Turbulence

Nils Boehlke
Die Kliniken gehen am Stock!
Das Privatisierungsdesater in Hamburg als Lehrstück von Privatisierungen im Krankenhausbereich

Linke Geschichtsblindheit?

Edelbert Richter
Zum historisch-kulturellen Ort der Linken

Karl Heinz Roth
Revolutionärer Systembruch?

Christoph Lieber
Oktoberrevolution und Sozialismusversuch im "Zeitalter der Extreme"
Die "Gefahr der Selbstzerstörung" und ihre Folgen

Forum Gewerkschaften

Richard Detje / Otto König
Neuaufstellung
Die IG Metall vor dem Gewerkschaftstag in Leipzig

Heinz Fritsche / Klaus Pickshaus
"Reform-Unfall" im Leistungsrecht vorerst verhindert!

Stephan Klecha
Gewerkschaften, Parteien und die alte Liebe

Guido Speckmann
Alarmierende Ergebnisse
Gewerkschaften und Rechtsextremismus

Europa

Klaus Dräger
Meuterei auf der MS Europa?
Der Streit um den EU-Reformvertrag und die künftige Rolle der öffentlichen Daseinsvorsorge

Christina Ujma
Gramscis verschleudertes Erbe
Die italienische Linke im Prozess der Neuformierung

Buchbesprechungen / Termine / Film

Arno Klönne
Drehscheibe Frankfurt (zu: Heinz-Jung-Stiftung [Hrsg.], Die Linke im Kalten Krieg)

Michael Benz
"China entdeckt Rosa Luxemburg" (zu Ito/Bergmann u.a.)

Veranstaltungen und Internet-Links

Waldemar Kesler
Yella (Filmkritik)

Quelle: https://www.sozialismus.de/vorherige_hefte_archiv/sozialismus/2007/heft_nr_10_oktober_2007/