Das aktuelle Heft

Heft Nr. 6 (Juni 2007), 34. Jahrgang, Heft 311

Klaus Ernst, Pascal Meiser und Alfred Diethard Nahr

Alte Liebe rostet doch

So hatte sich SPD-Bundestagsfraktionsvize Joachim Poß den 1. Mai 2007 sicher nicht vorgestellt: In einem gellenden Pfeif-Konzert ging sein Name während der Vorstellung bei der zentralen DGB-Mai-Kundgebung in Poß’ Heimatstadt Gelsenkirchen unter. Ausgerechnet die Gewerkschaftsbasis in Gelsenkirchen, wo seit Dekaden noch jeder rote Besenstil in den Bundestag gewählt worden wäre, wenn SPD drauf gestanden hätte, watschte Poß dermaßen ab. Mehr...

Bernhard Sander

Sarkozy und die Hegemonie des französischen Neoliberalismus

"Ich werde die V. Republik verteidigen, aber die Verfassungspraxis, das politische Verhalten und die Mentalitäten verändern." (Nicolas Sarkozy, FAZ, 16.5.2007) Mit dieser Position hat sich der neue französische Präsident eindeutig gegen seine Konkurrentin Ségolène Royal gestellt, die im zurückliegenden Wahlkampf sehr deutlich gesagt hat, dass sie die politischen Institutionen der fünften Republik für ausgehöhlt und erschöpft hält und über ein Referendum des Volkes den Übergang in eine sechste... Mehr...

Joachim Bischoff

Zwischenetappe oder historischer Sieg für DIE LINKE.?

Der Einzug einer Fraktion von "DIE LINKE." in die Bremische Bürgerschaft ist ein klares Indiz dafür, dass die politischen Kräfteverhältnisse und die Parteienlandschaft in Deutschland in Bewegung geraten sind. Bei weiter leicht gesunkener Wahlbeteiligung (57,6%) hat die neue Formation der Linken mit gut 23.000 Stimmen (8,4%) ein zu Recht weithin beachtetes Ergebnis erzielt. Mehr...

Inhalt

Linke in Europa

Joachim Bischoff
Zwischenetappe oder historischer Sieg für DIE LINKE.?

Christina Ujma
Schwacher Abgang
England, Schottland und das Ende der Ära Blair

Bernhard Sander
Sarkozy und die Hegemonie des französischen Neoliberalismus

Heinz Bierbaum
Bewegung in der italienischen Parteienlandschaft

Ingo Schmidt
Neue Linkspartei – Warten auf die SPD?

Streitfragen

Joachim Bischoff
Gesellschaft im Überfluss
Zwischen bedingungslosem Grundeinkommen, Mindestlohn und Vollbeschäftigung

Karl Georg Zinn
Myopie – verbreitetes Leiden in deutschen Landen

Michael Wendl
Neuer Keynesianismus oder "progressive" Neoklassik?

Forum Gewerkschaften

Richard Detje / Otto König
Metall gut, alles gut?
Tarifpolitik im Finanzmarktkapitalismus

Klaus Ernst / Pascal Meiser / Alfred Diethard Nahr
Alte Liebe rostet doch
Das Verhältnis von SPD und Gewerkschaften ist lädiert

Björn Harmening
Braun überlackiert
Wie die NPD versucht, in Niedersachsen und bei VW Fuß zu fassen

Frank Deppe
"Nur wer sich ändert, bleibt sich treu"!?
Wolf Biermann als "Pate" der "Mitbestimmung"

Abgründe und Hochgebirge

Murat Cakir
Am Rande des Abgrunds
Hintergründe der türkischen Krise

Günter Buhlke
Die Botschaften Simón Bolívars und die Politik des Hugo Chávez

Cornelia Schöler
Nepal auf dem Weg in einen Sozialismus?

Termine / Film

Veranstaltungen und Internet-Links

Marion Fisch
Der große Ausverkauf (Filmkritik)

Quelle: https://www.sozialismus.de/vorherige_hefte_archiv/sozialismus/2007/heft_nr_6_juni_2007/