Das aktuelle Heft

Heft Nr. 12 | Dezember 2012 | 39. Jahrgang | Heft Nr. 370

J. Bischoff / B. Müller: Die programmatischen Profil-Erweiterungen der Grünen

Soziale Gerechtigkeit & Schuldenbremse?

Knapp ein Jahr vor der nächsten Bundestagswahl beherrscht die Bundeskanzlerin die politische Agenda in Deutschland. So bejahen 65% der Deutschen die Feststellung: »Auch wenn ich nicht mit allem übereinstimme, ist unser Land bei der jetzigen Regierung in guten Händen.« Seit November 2011 steigt diese Zustimmung Monat für Monat an – obwohl in dieser Zeit durchaus umstrittene Themen wie das Betreuungsgeld, Altersarmut, steigende Strompreise oder die Personalquerelen in der FDP die Schlagzeilen der... Mehr...

Elisabeth Gauthier: Warum die Linke in der Europa-Frage zulegen sollte

Fünf Argumente für ein »Alter Summit«

Vieles wurde zu den Europa betreffenden Herausforderungen äußerst zutreffend in drei Artikel der letzten Ausgabe dieser Zeitschrift (Sozialismus 11-2012) aufgezeigt. Thomas Händel und Frank Puskarev sprechen von einem »missing link« in der bisherigen Debatte, nämlich der notwendigen realwirtschaftlichen Basis für ein »zukunftsfähiges, demokratisch gesteuertes Europa«.  Mehr...

Bernd Röttger: Elmar Altvaters »Kapital«-Einführung

Antipasti

Zu Elmar Altvaters »hellblauem Bändchen zur Einführung in die Kritik der Politischen Ökonomie«

»Das Kapital ist […] keine persönliche, es ist eine gesellschaftliche Macht«, heißt es relativ lapidar im Manifest (MEW 4, 476). An anderer Stelle spricht Marx sogar von »konzentrierter gesellschaftlicher Macht« (MEW 16: 196). Die­se Macht erscheint aktuell wieder in der Krisenregulation, in der das Kapital den Menschen die Zumutungen seiner Krisenbewältigung aufzwingt und Krisenstrategien... Mehr...

Inhalt


Grün-schwarze Experimente?

Joachim Bischoff / Bernhard Müller
Soziale Gerechtigkeit & Schuldenbremse?
Die programmatischen Profil-Erweiterungen der Grünen


Never ending story: Europa & Euro

Elisabeth Gautier
Fünf Argumente für ein »Alter Summit«
Warum die Linke in der Europa-Frage zulegen muss

Joachim Bischoff / Richard Detje
Europa als Dauerbaustelle

Michael Wendl
Von der Target- in die Euro-Falle
Hans-Werner Sinns neue Story


Internationale Sehhilfen

Ingar Solty
Bürgerliche Klassenblindheit
Die US-Präsidentschaftswahlen 2012

Christina Ujma
Italiens Linke ringt um ihren Spitzenkandidaten

Matthias van der Minde
Stellschrauben des Iran-Konflikts
Wie gerieten wir hinein? Und gibt es einen Ausweg?



Otto König
In Alternativen denken
Betriebliche Abwehrkämpfe und arbeitsorientierte Beratung

Heinz Bierbaum
Wirtschaft solidarisch gestalten!
Die Aktualität von Genossenschaften

Richard Detje
Gewerkschaftsstrategie in Strukturkrisen
(zu Otto König »Band der Solidarität«)


Wie zur richtigen Kapitalismustheorie kommen?

Christoph Lieber
Schuldenimperialismus + unfreie Arbeit = Kapitalismus?
Zum zeitdiagnostischen Gehalt von David Graebers Schuldenbuch

Bernd Röttger
Antipasti
Zu Elmar Altvaters »hellblauem Bändchenzur Einführung in die Kritik der Politischen Ökonomie«


Besprechungen | Impressum | Veranstaltungen | Film

Christoph Lieber
Für eine »Renaissance gesamtwirtschaftlichen Denkens und Handelns«
(zu »Wirtschaftstheorie in zwei Gesellschaftssystemen«)

Udo Achten
Erinnerung an Antifaschisten und KünstlerInnen
(zu Büchern über Wolfgang Langhoff und Hanns & Lya Kralik)

Veranstaltungen & Tipps

Marion Fisch
Winterdieb (Filmkritik)

Quelle: https://www.sozialismus.de/vorherige_hefte_archiv/sozialismus/2012/heft_nr_12_dezember_2012/