Heft Nr. 6 | Juni 2013 | 40. Jahrgang | Heft Nr. 376

Leseproben

Heinz Bierbaum

DIE LINKE und Europa

Durch das Interview von Oskar Lafontaine in der Saarbrücker Zeitung, in dem er den Euro für gescheitert erklärte und den kontrollierten Rückgang zu nationalen Währungen empfahl,[1] hat die Debatte um den Euro und auch ganz generell um Europa in der LINKEN neuen Auftrieb erhalten. Mehr...

Otto König / Richard Detje

Arbeitskampf bei Amazon

Für mehr Geld, bessere Arbeitsbedingungen – und Respekt

Amazon steht in den Schlagzeilen – endlich. Mitte Februar hatte eine ARD-Dokumentation aufgedeckt, dass das Unternehmen Tausende Hilfskräfte mit falschen Zusagen als flexible Arbeitskraftreserve zur Bewältigung von Auftragsspitzen mobilisiert, kaserniert und von einem der rechtsextremen Szene entstammenden oder nahestehenden Sicherheitsdienst bewacht. Mehr...

Klaus Peter Kisker: Wege aus dem Kapitalismus

Das Ende der Geschichte

Das breite, tiefsitzende Unbehagen von großen Teilen der Bevölkerung an den gegenwärtigen gesellschaftlichen Entwicklungen konnte bisher nicht in politische Aktionen zur Überwindung des Kapitalismus überführt werden, weil es den Herrschenden trotz aller Fehlentwicklungen gelungen ist, den Kapitalismus zu beschönigen und zu verharmlosen – vor allem aber als alternativlos hinzustellen. Mehr...

Inhalt


Krankes Europa, strittige Therapien

Joachim Bischoff / Björn Radke
EU – neoliberales Durchwursteln oder Rückkehr zu nationalen Ökonomien?
(kann als pdf-Datei heruntergeladen werden)

Thomas Händel
Schöne Überschriften statt Gute Arbeit
Die Strategie Europa 2020

Heinz Bierbaum
DIE LINKE und Europa

Karl Georg Zinn
Wachstum für wen und wofür?


Agenda-Illusionen und NATO-Märchen

Joachim Bischoff / Richard Detje / Bernhard Sander
Wettbewerbsschock als Therapie?
Frankreich: Industrielle Revitalisierung als Antwort auf die Krise

Christina Ujma
Italien – der lange Schatten der ersten Republik und Wiederaufbau der Linken

Uli Cremer
Afghanistankrieg 2013 – kein Ende in Sicht



Jörg Jungmann
Nicht gekämpft – und doch verloren?
Frankfurter Rundschau im Zangengriff des »Marktes«
(kann als pdf-Datei heruntergeladen werden)

Otto König / Richard Detje
Spielräume ausgeschöpft?
Tarifabschluss in der Metall- und Elektroindustrie

Nils Böhlke
Öffentliche Krankenhäuser als Auslaufmodell

Otto König / Richard Detje
Arbeitskampf bei Amazon
Für mehr Geld, bessere Arbeitsbedingungen – und Respekt!


Marxismus – Keynesianismus

Klaus Peter Kisker
Das Ende der Geschichte?
Wege aus dem Kapitalismus

Herbert Panzer / Michael Wendl
Welche Rolle spielt die Lohnpolitik in der Währungsunion?

Thomas Weiß
Drei Bände für Charlie
Mit Keynes zur neuen Regulationsweise?


Besprechungen | Impressum | Veranstaltungen

Dieter Prokop
Meinungsforschung: Führung der »Massen« durch »Massenbefragungen«? (zu Jörg Beckers Noelle-Neumann-Biografie)

Alban Werner
So viel Ungleichheit war nie (zu Rosanvallon)

Veranstaltungen & Tipps

Anna Hansen
Paradies Hoffnung (Fimkritik)

Quelle: https://www.sozialismus.de/vorherige_hefte_archiv/sozialismus/2013/heft_nr_6_juni_2013/