Heft Nr. 1 | Januar 2014 | 41. Jahrgang | Heft Nr. 381

Leseproben

Redaktion Sozialismus

Die Große Koalition und die »kleinen Leute«

SPD-Parteichef Sigmar Gabriel feiert das Mitgliedervotum über den Koalitionsvertrag als einen Sieg für die Demokratie. Die SPD-Mitglieder haben entschieden: Fast 76% stimmten für die Große Koalition, die Beteiligung der 475.000 SPD-Mitglieder lag bei 77,9%. Mehr...

Andrew Watt: Was bedeutet der deutsche Koalitionsvertrag für Europa?

Unbeabsichtigte Konsequenzen

Zahlreiche Kommentatoren haben über der 185 Seiten starken Koalitionsvereinbarung zwischen der CDU/CSU und der SPD gebrütet. Deutschland, größte Volkswirtschaft in der Europäischen Union, hat in den vergangenen Jahren maßgeblich jene Politik geprägt, mit der man – bis heute ohne Erfolg – versucht hat, die Wirtschafts- und Finanzkrise zu überwinden. Was kann Europa dem Koalitionsvertrag zufolge von der neuen Regierung in Deutschland erwarten? Mehr...

Paul Wellsow

NPD-Verbot: zweiter Versuch

Am 3. Dezember 2013 hat der Bundesrat in Karlsruhe vor dem Bundesverfassungsgericht (BVerG) einen erneuten Antrag auf ein Verbot der »Nationaldemokratischen Partei Deutschlands« (NPD) eingereicht.[1] Mehr...

Inhalt


Ein Fest der Demokratie?

Redaktion Sozialismus
Die Große Koalition und die »kleinen Leute«

Andrew Watt
Unbeabsichtigte Konsequenzen
Was bedeutet der deutsche Koalitionsvertrag für Europa?

Joachim Bischoff / Bernhard Müller
Schließt die Große Koalition die Verteilungsschere?


Kredite und Konfrontationen

Fritz Fiehler
»Zeitalter der Austerität«
Ist der Neoliberalismus in die Verlängerung gegangen?

Joachim Bischoff
Proteste gegen Sparpolitik & Steuerlast
Das Missbehagen in Italien wächst


Innenpolitische Hausaufgaben

Paul Wellsow
NPD-Verbot – zweiter Versuch

Klaus Steinitz / Martin Schirdewan
Kritische Bilanz oder Selbstlob?
Der Jahresbericht zum Stand der deutschen Einheit



Sybille Stamm / Cuno Hägele
Unberechenbar, schlagfertig, kämpferisch
Tarifabschluss im Einzelhandel

Otto König / Richard Detje
Ausbeutung als Geschäftsmodell
Tödliche Arbeitsbedingungen – Profit auf Kosten der TextilarbeiterInnen in Bangladesh


Die lebendige Arbeit entwickeln

Richard Detje
Wirtschaftsdemokratie – Versuch eines Neueinstiegs »von unten«

Dieter Sauer
Arbeit im Übergang
Gesellschaftliche Produktivkraft zwischen Entfaltung und Zerstörung


Traditionslinien

Andreas Diers
Der »Sozialistische Bund«
Erinnerung an (s)eine Gründung zu Ende des Jahres 1923


Veranstaltungen | Film

Veranstaltungen & Tipps

Klaus Schneider
Inside Llewyn Davis (Filmkritik)

Quelle: https://www.sozialismus.de/vorherige_hefte_archiv/sozialismus/2014/heft_nr_1_januar_2014/