Heft Nr. 10 | Oktober 2015 | 42. Jahrgang | Heft Nr. 400

Zugegeben, 400 ist nicht »die runde Zahl«, zumal wir – ähnlich wie Bertolt Brechts Herr Keuner – nicht unbedingt »für Jahrestage« zu haben sind. Und zugegeben, die Zählung hat ihre Tücken: Mehr zum 400. Heft...

Leseproben

Joachim Bischoff / Björn Radke

SYRIZAS politischer Auftrag und die Strategiedebatte der Linken

In Griechenland ist nach dem klaren Wahlsieg des Linksbündnisses SYRIZA eine zügige Regierungsbildung vollzogen worden. Die bisherige Koalition der linken SYRIZA und der rechtspopulis­tischen »Unabhängigen Griechen« wird fortgeführt. Die Koalitionsmehrheit beträgt 155 Sitze von 300 Parlamentsmandaten. Mehr...

Peter Wahl

Linke Sakralisierung von Euro und EU

Was sind die strategischen Folgerungen aus der Griechenland-Krise? Welche Spielräume linker Politik gibt es noch im Euro-Regime? Im September haben Joachim Bischoff, Steffen Lehndorff, Björn Radke und Axel Troost die Debatte in Sozialismus eröffnet. Heinz Bierbaum, Herbert Schui und Peter Wahl führen sie fort. Mehr...

Rolf Staudt

GEWerkschaftliche Perspektiven – in der Einheitsgewerkschaft

Solidarität muss sich in der Praxis erweisen, insbesondere, wenn sie im Arbeitskampf am dringlichsten gefordert ist. Dass das nicht selbstverständlich ist, bezeugt Rolf Staudts Bericht über massive Konflikte zwischen GEW und ver.di, mit dem wir die Debatte um die Zukunft der Einheitsgewerkschaft fortsetzen. Mehr...

Inhalt


Europäische Entwicklungen...

Joachim Bischoff / Björn Radke
SYRIZAS politischer Auftrag und die Strategiedebatte der Linken

»Die europäischen Institutionen demokratisieren!«
Thomas Piketty im Gespräch mit Pablo Iglesias

Bernhard Sander
Wird die französische Linke verschwinden?

Klaus Bullan
Süditalien – Krisenregion in Europa

Ulrich Bochum / Hinrich Kuhls
Labours langer Weg zur gesellschaftlichen und politischen Wende


... und wie die Linke sie deutet

Peter Wahl
Linke Sakralisierung von Euro und EU

Heinz Bierbaum
Wie weiter mit der europäischen Linken?

Herbert Schui
Schuldenkrise der Eurozone – Der German Eiertanz wird fortgesetzt


Unvollendete Einheit

Klaus Steinitz
Ostdeutschland im 25. Jahr der Einheit
Strukturelle Defizite und Chancen, diese zu überwinden

Franziska Wiethold
Einblicke in das Gesellschaftsbild der Arbeitnehmermitte
Stefanie Hürtgen und Stephan Voswinkel untersuchen Anspruchslogiken und Interessenpolitik

Otto König / Richard Detje
Der kurze Sommer der Willkommenskultur

Rolf Staudt
GEWerkschaftliche Perspektiven – in der Einheitsgewerkschaft


»Wertrechnung« für die Bundesrepublik / Rezensionen

Stephan Krüger
Profitrate und Kapitalakkumulation in Deutschland
Was folgt aus ihrem langfristigen Abwärtstrend?

Klaus Schneider
Die Übergangenen und Vergessenen (zu Paco Roca: Die Heimatlosen)

Hasko Hüning
»Es lohnt nicht, in ihn zu investieren…« (zu Christian Stahl: In den Gangs von Neukölln. Das Leben des Yehya E.)


Veranstaltungen | Film

Veranstaltungen & Tipps

Marion Fisch
I Want to See the Manager (Filmkritik)

Quelle: https://www.sozialismus.de/vorherige_hefte_archiv/sozialismus/2015/heft_nr_10_oktober_2015/