Sozialismus extra zur Strategiediskussion

Die Redaktion Sozialismus hat zur Beförderung der Strategiedebatte in der Linkspartei zum Parteitag der LINKEN in Bielefeld am 6. und 7. Juni 2015 eine 36-seitige extra-Ausgabe zusammengestellt, in der die »Aprilthesen« aus Heft 4-2015 aus unterschiedlicher Sicht diskutiert werden.

»Die Strategiedebatte ist überfällig. Mit diesem Sozialismus extra und den darin enthaltenen Beiträgen wollen wir einen ersten Aufschlag machen, und wir würden uns freuen, wenn diese Anregungen in den Gliederungen der Partei, in der parteinahen Stiftung sowie unter befreundeten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aufgegriffen würden.«

Heft Nr. 6 | Juni 2015 | 42. Jahrgang | Heft Nr. 397

Leseproben

Otto König / Richard Detje: Arbeitskämpfe im Merkel-Land

Streikrepublik?

Daran hat sich wenig geändert: Deutschland ist eines der streikärmsten Länder Europas. Vor allem im letzten Jahr, als der Tarifkonflikt bei der Deutschen Bahn im Juli begann und die Gewerkschaft der Lokführer (GDL) nach zwei Warnstreiks im September vier Arbeitsniederlegungen im Oktober und November folgen ließ, herrschte nahezu Ruhe an der Streikfront. Mehr...

Thorsten Schulten

Replik auf Heiner Flassbeck

Thorsten Schultens Ausführungen über »Exportorientierung und ökonomische Ungleichgewichte in Europa« (in Sozialismus 4 / 2015) nimmt Heiner Flassbeck zum Anlass für eine scharfe Polemik gegen die Lohnpolitik der deutschen Gewerkschaften (in diesem Heft S. 13ff., zuvor unter www.flassbeck-economics.de), Thorsten Schulten repliziert. Mehr...

Joachim Bischoff / Bernhard Müller

AfD – offener Machtkampf

Der Richtungsstreit in der »Alternative für Deutschland« (AfD) hat sich enorm zugespitzt. Mit dem »Weckruf« von Parteichef Lucke und seiner Gefolgschaft steht die Möglichkeit einer Abspaltung im Raum. Diese Entwicklung ist wenig überraschend. Auf der Ebene des Bundesvorstandes und der Landtagsfraktionen werden seit längerem beinharte Richtungskämpfe ausgetragen. Mehr...

Inhalt


Otto König / Richard Detje
Streikrepublik?
Arbeitskämpfe im Merkel-Land

Frank Deppe
Ende der Einheitsgewerkschaft?
Überlegungen zu sozialer Spaltung, Gewerkschaftskonkurrenz, gesetzlicher Tarifeinheit und politischem Mandat

Heiner Flassbeck
Die deutschen Löhne
Konfusion von links bis rechts

Thorsten Schulten
Replik auf Heiner Flassbeck


Flügelkämpfe & Spielräume

Joachim Bischoff / Bernhard Müller
AfD – offener Machtkampf

Susanne Hennig-Wellsow
Wir machen’s gerecht!
Überlegungen zu einer linken Landeshaushaltspolitik in Thüringen

Joachim Bischoff / Bernhard Müller
Ein sozialer Arbeitsmarkt tut Not
Alternativen zur Langzeitarbeitslosigkeit

Jendrik Scholz / Birger Scholz
»Solidarische Mindestrente«
Bedingungsloses Grundeinkommen durch die Hintertür?


Reformen & Rahmenbedingungen

Joachim Bischoff / Björn Radke
Griechenland – rote Linien gegen finanzielle Repression

Boris Kanzleiter
Rote Punkte auf dem Balkan
Der Erfolg von Syriza dynamisiert eine sich neu formierende Linke in Südosteuropa

Matteo Gaddi
Die Situation der Arbeit in Italien
Die Veränderungen des Arbeitsmarkts im Zeitraum von 2000 bis 2013

Otto König / Richard Detje
Die Zeit der Angst ist vorbei
Die Aufarbeitung der Verbrechen der Militärdiktaturen in Lateinamerika

Wolfgang Schlott
Fragile Menschenrechte (zu Hans Joas, Sind die Menschenrechte westlich?)


Geschichte | Veranstaltungen | Film

Jörg Wollenberg
Mit Georg Elser verwechselt und nach Auschwitz deportiert
Zum Schicksal des roten Kapos Hermann Joseph

Veranstaltungen & Tipps

Klaus Schneider
Babadook (Filmkritik)


Supplement

Joachim Bischoff / Björn Radke / Axel Troost
Industrie der Zukunft?
Wertschöpfung zwischen De-Industrialisierung und vierter Industrieller Revolution

Quelle: https://www.sozialismus.de/vorherige_hefte_archiv/sozialismus/2015/heft_nr_6_juni_2015/