Heft Nr. 11 | November 2019 | 46. Jahrgang | Heft Nr. 445

Leseproben

Friedrich Steinfeld: Bruch des Völkerrechtes, Zerfall der NATO und Lähmung Europas

Dritte Invasion der Türkei in Syrien

Während die Weltöffentlichkeit angesichts der Eskalation des von den USA vom Zaun gebrochenen Konflikts mit dem Iran noch immer den Atem anhält, wird mit der (erneuten) Invasion türkischer Truppen in Syrien die Glut eines älteren, gleichwohl äußerst bedeutsamen Konfliktherdes im weltpolitischen Pulverfass Naher und Mittlerer Osten – des kleinen Weltkrieges in Syrien – zum Feuer entfacht. Mehr...

Richard Detje/Otto König/Gerhard Wick: IG Metall Gewerkschaftstag 2019: Auf dem Weg in eine »neue Zeit«?

Ende der leisen Töne

Der Ton zwischen der IG Metall und dem Arbeitgeberverband Gesamtmetall, aber auch zwischen den Betriebsparteien – den Betriebsräten und Vorständen – wird rauer. Mehr...

Frietz Fiehler: Über die Herausgabe der Hefte zur Agrikultur

Der späte Marx – ein Ökologe?

Im Verlaufe des 19. Jahrhunderts erfuhr die Landwirtschaft eine außerordentliche Ausdehnung. In den USA nahmen Farmer Prärien unter den Pflug, Latifundistas die Pampa in Argentinien und Gutsbesitzer südrussische Steppen. Mehr...

Inhalt


Bruch des Völkerrechts

Friedrich Steinfeld
Türkische Invasion in Syrien
Bruch des Völkerrechtes, Zerfall der NATO und Lähmung Europas


Linke Inhalte, rechte Feldzüge

Kai Wagner
Green New Deal – ein Anti-Trump-Programm
Konzeptionen und Kontroversen in der US-amerikanischen Debatte

Hinrich Kuhls
Neuer Gesellschaftsvertrag statt sozialer Spaltung
Zur Programmdebatte in der Labour Party

Bernhard Sander
Frankreich – die extreme Rechte vor einem weiteren Durchbruch


Nach den fetten Jahren

Joachim Bischoff
Akkumulation im Abwärtstrend und Systemdefekte
Ende der langen Prosperitätsphase

Joachim Bischoff/Bernhard Müller
Eigentum und Arbeitsleistung


Unvollendete Einheit

Ursula Schumm-Garling
Frauen in der DDR und der BRD – ein Vergleich

Hasko Hüning
»Die DDR war kein Betriebsunfall der Geschichte«


Richard Detje/Otto König/Gerhard Wick
Ende der leisen Töne
IG Metall Gewerkschaftstag 2019 – auf dem Weg in eine »neue Zeit«?

Michael Wendl
ver.di – ein tarifpolitischer Sisyphus


Theorie & Geschichte

Stephan Krüger
Der Irrweg der »modernen« monetären Theorie
Gegenargumente zu einem vermeingtlichen Königsweg zur Überwindung des neoliberalen Mainstreams

Fritz Fiehler
Der späte Marx – ein Ökologe?
Über die Herausgabe der Hefte zur Agrikultur

Stephen Eric Bronner
Die Krise der Hoheitsgewalt
Eine geschichtliche Lehre zum 100. Jahrestag der deutschen Revolution

Mario Keßler
Konterrevolution und Antisemitismus
Vor 100 Jahren wurde Hugo Haase ermordet

Udo Achten
Es klingt so schön – weil innen hohl! (zu Detering, Was heißt hier »Wir«?)


Veranstaltungen | Film

Veranstaltungen & Tipps

Klaus Schneider
Joker (Filmkritik)

Quelle: https://www.sozialismus.de/vorherige_hefte_archiv/sozialismus/2019/heft_nr_11_november_2019/