Kritik der Zeitenwende

Der Ukraine-Krieg bringt für viele andere Länder Zerstörungen, Fluchtbewegungen und  Lebensmittelkrisen. Die westlichen Antworten mit Aufrüstung und Wirtschaftskrieg zielen auf weitere Zerstörungen und Stärkung der militärisch-industriellen Strukturen.

Das Zeitschriftenprojekt Sozialismus.de mit den Beiträgen in der gedruckten Ausgabe sowie den Analysen und Kommentaren auf www.Sozialismus.deAktuell bleibt eine Stimme gegen die Politik der Aufrüstung und für Abrüstung, Friedens- und Entspannungspolitik.

Dafür brauchen wir weitere Unterstützung unser Leser*innen und Förder*innen.
Wir bitten um Spenden an
Sozialistische Studiengruppe e.V./Redaktion Sozialismus
IBAN: DE63 4306 0967 2046 2368 00

Das aktuelle Heft

Heft Nr. 5 | Mai 2022 | 49. Jahrgang | Heft Nr. 472

Leseproben

Björn Radke

Ist das 1,5-Grad-Ziel noch realistisch?

In der Flut der brutalen Bilder vom Krieg in der Ukraine ist der Klimawandel trotz Starkregenereignisse in Asien und Afrika eher auf die hinteren Plätze in der medialen Öffentlichkeit gerückt. Gleichwohl ist der jüngste Bericht des Weltklimarats (Intergovernmental Panel on Climate Change – IPCC), der zweite Sachstandsbericht zur Anpassung an den Klimawandel, beunruhigend. Mehr...

Fritz Fiehler: Wie hält Putin knapp 145 Millionen Menschen bei der Stange?

Der Kreml – ein Rentierstaat

Mit dem russischen Krieg gegen die Ukraine ist die Europäische Union (EU) gefordert, mit politischem Druck, Unterstützung der Ukraine und wirtschaftspolitischen Sanktionen auf seine Einstellung hinzuwirken. Die Sanktionsdebatte richtet sich insbesondere auf die Belieferung von Gas, Öl und Kohle der EU durch die Russische Föderation. Mehr...

Stephan Krull: Kein Aufstand bei der Betriebsratswahl im VW-Konzern

Solidarität und Sicherheit

Die IG Metall geht – allen Unkenrufen zum Trotz – gestärkt aus der Betriebsratswahl im VW-Konzern hervor. Mit einer Wahlbeteiligung zwischen 60 und 70% trotz vielwöchiger Kurzarbeit und teils zweijährigem Home-Office in den Büros wurde ein deutlich demokratisches Zeichen gesetzt. Mehr...

Inhalt


Bedrohungspotenziale

Redaktion Sozialismus.de
Kann Macron die tiefe soziale Spaltung Frankreichs überwinden?

Björn Radke
Ist das 1,5-Grad-Ziel noch realistisch?


Kriegsursachen und -folgen

Friedrich Steinfeld
Der Russland-Ukraine-NATO-Krieg vor einer weiteren Zuspitzung

Lutz Brangsch
Hintergründe des Russland-Ukraine-Krieges
Eine wirtschaftsgeschichtlich orientierte Skizze

Fritz Fiehler
Der Kreml – ein Rentierstaat
Wie hält Putin knapp 145 Millionen Menschen bei der Stange?

Adam Tooze
Krieg und Frieden
Neue Weltordnung oder Ära zäher Kompromisse am Ausgang des »Endes der Geschichte«


Transformationen

Joachim Bischoff
Tektonische Transformationen im Kapitalismus
Umbau von gesellschaftlicher Wertschöpfung und Lebensweisen

John P. Neelsen
Die »wertebasierte internationale Ordnung«
Ein neo-imperialistisches Hegemonialprojekt


Otto König/Richard Detje
Ein Vertrauensbeweis in schwieriger Zeit
Betriebsratswahlen 2022: Erste Ergebnisse in der Automobilindustrie

Stephan Krull
Solidarität und Sicherheit
Kein Aufstand bei der Betriebsratswahl im VW-Konzern

Bernd Kruppa
Ein Etappensieg im Osten
Betriebsratswahlen bei BMW und Porsche in Leipzig: Rechte verlieren deutlich an Zustimmung

Kerstin Klein
Erfolg in schwieriger Zeit
Betriebsratswahlen bei Ford

Peter Stahn
Restrukturierung in der Krise
Betriebsratswahlen bei Opel: IG Metall-Liste hat deutlich gewonnen


Buchbesprechung | An: Sozialismus.de

Siegfried Prokop
Das Erbe der bürgerlichen Aufklärung und der Geist des Kommunistischen Manifests? (zu Mario Keßler, Für unsere Freiheit)

Günter Stolz/Brigitte Stolz-Willig
Zum Beitrag der Redaktion »Hilft die Jagd auf kalte Krieger?« auf Sozialismus.deAktuell vom 5. April 2022

Dusan Tésic
»Sozialismusdebatte chinesischer Prägung« als Webinar der Rosa-Luxemburg-Stiftung am 30. März 2022


Termine | Film

Tipps zum Hingehen oder Online

Klaus Schneider
Red Rocket (Filmkritik)


Supplement

Marcello Musto/Erhard Korn
Der Krieg und die sozialistische Linke
Eine wechselvolle Geschichte

Quelle: https://www.sozialismus.de/vorherige_hefte_archiv/sozialismus/2022/heft_nr_5_mai_2022/