Wen die Lektüre der Leseproben bereits davon überzeugen konnte, dass Sozialismus die richtige Quelle für Hintergrund-Analysen und Positionsbestimmungen ist, sollte gleich ein Abo bestellen (und ein Buch aus dem VSA: Verlag als Prämie auswählen). Wer weitere Argumente benötigt, nimmt zunächst ein Probeabo.

Wer als AbonnentIn sich hier vorab über das aktuelle Heft informiert, kann die Arbeit der Redaktion gern durch eine Spende unterstützen!

Kritik der Zeitenwende

Der Ukraine-Krieg bringt für viele andere Länder Zerstörungen, Fluchtbewegungen und  Lebensmittelkrisen. Die westlichen Antworten mit Aufrüstung und Wirtschaftskrieg zielen auf weitere Zerstörungen und Stärkung der militärisch-industriellen Strukturen.

Das Zeitschriftenprojekt Sozialismus.de mit den Beiträgen in der gedruckten Ausgabe sowie den Analysen und Kommentaren auf www.Sozialismus.deAktuell bleibt eine Stimme gegen die Politik der Aufrüstung und für Abrüstung, Friedens- und Entspannungspolitik.

Dafür brauchen wir weitere Unterstützung unser Leser*innen und Förder*innen.
Wir bitten um Spenden an
Sozialistische Studiengruppe e.V./Redaktion Sozialismus
IBAN: DE63 4306 0967 2046 2368 00

Das aktuelle Heft

Heft Nr. 6 | Juni 2022 | 49. Jahrgang | Heft Nr. 473

Leseproben

Bernd Riexinger

DIE LINKE vor Parteitag und Vorstandswahlen

Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass es in Deutschland eine Partei links von der SPD gibt, die es regelmäßig schafft, in den Bundestag zu kommen und sich in der Parteienlandschaft behaupten kann. Mehr...

Harald Wolf: Wie die Krise der Partei DIE LINKE überwunden werden könnte

Linke Industriepolitik, Stärkung des Öffentlichen und neue Friedenslösungen

DIE LINKE befindet sich unbestreitbar in ihrer schwersten Krise seit Gründung der Partei. Immer weniger Wähler*innen billigen ihr einen »Gebrauchswert« zu, viele sehen keinen Sinn mehr in einer Stimmabgabe für DIE LINKE. Mehr...

Joachim Bischoff

Droht eine Rezession der Globalökonomie?

Die Weltwirtschaft wird aktuell von unterschiedlichen Sturmwirbeln erfasst, die sich im weiteren Jahresverlauf in Europa, China und den USA zu einem globalen konjunkturellen Abschwung verdichten könnten. Nach über zwei Jahren mit Lockdowns, Chip-Krise, Energiepreis-Explosion und jetzt auch noch dem Ukraine-Krieg ist das Wirtschaftswachstum fast zum Erliegen gekommen. Mehr...

Dennis Faupel: Betriebsratswahlen im IG Metall Bezirk Mitte – eine vorläufige Bilanz

»Wirkmächtigkeit« auf dem Prüfstand

In der Mai-Ausgabe des »Forum Gewerkschaften« wurde der Ausgang der Betriebsratswahlen 2022 maßgeblich in der Automobilindustrie beleuchtet. Im nachfolgenden Beitrag werden die Wahlen der betrieblichen Interessenvertretung im Bezirk Mitte der IG Metall, der die vier Bundesländer Hessen, Rheinland Pfalz, Saarland sowie Thüringen umfasst, zusammenfassend präsentiert und in die gewerkschaftliche Strategiedebatte des Bezirks eingeordnet. Mehr...

Filmkritik: Blutsauger

Karl Marx bedient sich besonders in Band 1 des »Kapital« einer Vielzahl von metaphorischen Ausdrücken, Vergleichen und Allegorien.  Mehr...

Inhalt


DIE LINKE in kriegerischen Zeiten

Bernd Riexinger
DIE LINKE vor Parteitag und Vorstandswahlen

Harald Wolf
Linke Industriepolitik, Stärkung des Öffentlichen und neue Friedenslösungen
Wie die Krise der Partei DIE LINKE überwunden werden könnte

Felix Jaitner
Die Stunde der Falken
Der Russland-Ukraine-Krieg ist nur der Auftakt für militärische Konflikte im postsowjetischen Raum


Der Klimawandel im Vormarsch

Björn Radke
Klimawandel: Extreme Wetterlagen gefährden globale Ernährung

Wolfgang Müller
Kann die VR China die Klimaziele erreichen?


Die Welt in tückischen Gewässern

Klaus Busch
Ende der politischen Stagnation in der EU?

Michael Wendl
Was kann »unkonventionelle« Geldpolitik in der EWU

Joachim Bischoff
Droht eine Rezession der Globalökonomie?

Hinrich Kuhls
Das »Globale Britannien« in tückischen Gewässern
Die Folgen einer Illusion

Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik
Vorausschauende Arbeitspolitik als sozialer Eckpfeiler der Transformation (aus dem Memo 2022)


Richard Detje
Offensive für mehr Mitbestimmung
Vorschläge des DGB für ein Betriebsverfassungsgesetz des 21. Jahrhunderts

Otto König
Erste Frau an der DGB-Spitze
22. DGB-Bundeskongress in Berlin: Führungswechsel in schwierigen Zeiten

Dennis Faupel
»Wirkmächtigkeit« auf dem Prüfstand
Betriebsratswahlen im IG Metall Bezirk Mitte – eine vorläufige Bilanz

Forum Gewerkschaften
Kämpfen lohnt sich
Tarifeinigung im Sozial- und Erziehungsdienst: Entlastungstage und Sonderzulagen durchgesetzt


Geschichte | Buchbesprechung

Mario Keßler
Flucht in Ketten, Sehnsucht hinter Mauern
Die amerikanische Bürgerrechtsbewegung und die beiden deutschen Staaten

Florian Weis
Antifaschisten, Marxisten und Antistalinisten
(zu Riccardo Altieris Doppelbiografie zu Rosi Wolfstein und Paul Frölich)


Termine | Film

Tipps zum Hingehen oder Online

Klaus Schneider
Blutsauger (Filmkritik)


Supplement

EuroMemo Gruppe
EuroMemo 2022
Zwischen Coronakrise und Ukraine-Krieg: Die EU im Jahr 2022

Zurück