Wen die Lektüre der Leseproben bereits davon überzeugen konnte, dass Sozialismus die richtige Quelle für Hintergrund-Analysen und Positionsbestimmungen ist, sollte gleich ein Abo bestellen (und ein Buch aus dem VSA: Verlag als Prämie auswählen). Wer weitere Argumente benötigt, nimmt zunächst ein Probeabo.

Wer als AbonnentIn sich hier vorab über das aktuelle Heft informiert, kann die Arbeit der Redaktion gern durch eine Spende unterstützen!

Nach wie vor sind die Möglichkeiten, neue Leser:innen oder gar Abonnent:innen für die Zeitschrift zu gewinnen, stark eingeschränkt. Wir bitten deshalb weiterhin vor allem darum: Empfehlt die Zeitschrift weiter! Bestellungen von Probe- und Geschenkabos helfen. Spenden auf folgendes Konto ebenfalls:
Richard Detje-Euscher | IBAN: DE 2820 0505 5012 6812 0977
BIC: HASPDEHHXXX

Das aktuelle Heft

Heft Nr. 6 | Juni 2021 | 48. Jahrgang | Heft Nr. 463

Leseproben

Micha Brumlik: Ein Postskriptum zur Frage »Postkolonialer Antisemitismus?«

Die Lage in Israel/Palästina und antisemitische Demonstrationen hier

Mit dem am 10. Mai 2021 von der islamistischen Hamas begonnenen Raketenkrieg gegen israelische Städte hat sich – hegelianisch gesprochen – der Weltgeist einen besonders schlechten Scherz gestattet: Mehr...

Michael Ebenau: Bilanz und Perspektiven für Gewerkschaften

Sechs Jahre Rot-Rot-Grün in Thüringen

Am 26. September 2021 wird parallel zum Bundestag voraussichtlich auch ein neuer Landtag in Thüringen gewählt. Damit wird ein Ausweg aus rot-rot-grüner Minderheitenregierung und wiederholt erforderlichen Stabilitäts-Absprachen mit einer tief gespaltenen CDU-Fraktion gesucht. Mehr...

Joachim Bischoff

Staat der Pandemie und die Defensive der politischen Linken

Die Kernthese von Klaus Dörre zur Einschätzung und Bewertung der aktuellen gesellschaftlichen Entwicklung lautet: »Die Corona-Pandemie ist eine medizinische Katastrophe, die sich auf eigentümliche Weise mit einer epochalen Zangenkrise verbindet.«[1] Mehr...

Inhalt


Internationale Kämpfe

Micha Brumlik
Die Lage in Israel/Palästina und antisemitische Demonstra­tionen hier
Ein Postskriptum zur Frage »Postkolonialer Antisemitismus?«

Klaus Busch
Die neue Wirtschaftspolitik Bidens und die Strukturdefizite der EU

Bernhard Sander
Frankreich am Ende der 5. Republik


Vielversprechende Anfänge

Detlef Umbach
Vielversprechender Anfang
Joe Bidens erste Wirtschafts- und Sozialprogramme

Otto König/Richard Detje
Die letzten »Commandantes« treten ab
Kuba – eine Ära geht zu Ende, der Kampf geht weiter


Wachsende Abstände – nicht nur coronabedingt

Joachim Bischoff/Bernhard Müller
Soziale Spaltung in der Berliner Republik

Christoph Butterwegge
Wohnungleichheit in der Covid-19-Pandemie

Klaus Bullan
Schulunterricht in Pandemiezeiten
Verschärfung der sozialen Benachteiligung

Ulrich Bochum
Teslas Gigafactory
Auswirkungen auf Region, Ökologie, Arbeitsplätze und Wohnen


Michael Ebenau
Sechs Jahre Rot-Rot-Grün in Thüringen
Bilanz und Perspektiven für Gewerkschaften

Forum Gewerkschaften
Kein Grund zum Jubeln
Tarifeinigung auch in Sachsen – »Angleichung Ost« soll in einem Extraformat geklärt werden

Otto König/Richard Detje
Zukunftsthema Mitbestimmung
DGB-Gewerkschaften starten Initiativen zur Ausweitung der paritätischen Mitbestimmung


Fragen des Interregnums

Joachim Bischoff
Staat der Pandemie und die Defensive der politischen Linken

Michael Wendl
Zurück zum guten alten Kapitalismus
Wie Sahra Wagenknecht die soziale Marktwirtschaft verklärt


Veranstaltungen & Tipps | Film

Tipps zum Hingehen und Anschauen

Marion Fisch
Systemsprenger (Filmkritik)

Zurück