Die beliebten Geschenktipps des Sozialismus- und VSA: Teams sind da!

Was steckt hinter der AfD?

Alexander Häusler
Rainer Roeser
Die rechten ›Mut‹-Bürger
Entstehung, Entwicklung, Personal & Positionen der »Alternative für Deutschland«
144 Seiten | EUR 12.80
ISBN 978-3-89965-640-4

BEIGEWUM / Attac / Armutskonferenz (Hrsg.)
Mythen des Reichtums
Warum Ungleichheit unsere Gesellschaft gefährdet
176 Seiten | EUR 12,80
ISBN 978-3-89965-618-3

Guillaume Duval
Modell Deutschland?
Nein Danke!

Französische Anregungen für die Zukunft Europas und seiner Industrie
Herausgegeben und mit einem Vorwort von Detlef Wetzel und Jörg Hofmann
216 Seiten | EUR 16.80
ISBN 978-3-89965-617-6

Felix Jaitner
Einführung des Kapitalismus in Russland
Von Gorbatschow zu Putin
176 Seiten | EUR 16.80
ISBN 978-3-89965-622-0

L. Joseph Heid
Peter Blachstein
Von der jüdischen Jugendbewegung zur Hamburger Sozialdemokratie.
Biographie eines Sozialisten (1911-1977)
392 Seiten | Hardcover |
mit Fotos | EUR 29.80
ISBN 978-3-89965-612-1

joachim bischoff
finanzgetriebener kapitalismus
entstehung – krise – entwicklungstendenzen
eine flugschrift zur einführung
176 Seiten | EUR 12.80
ISBN 978-3-89965-599-5

frank deppe
imperialer realismus?
über eliten, experten und journalisten und die »neue deutsche verantwortung«
eine flugschrift
144 Seiten | EUR 11.80
ISBN 978-3-89965-637-4

Kommentare & Kurzanalysen

22. Dezember 2014Joachim Bischoff: Rohstoffe im Abwärtstrend, Dollaraufwertung, Sanktionslogik

Die Russlandkrise – Ursachen und mögliche Folgen

Russland steckt in einer Währungskrise, die der Volkswirtschaft des drittgrößten Schwellenlandes massiven Schaden zufügen wird. Staatschef Wladimir Putin hat in einer Pressekonferenz die Bevölkerung auf zwei Krisenjahre eingestellt. Was sind die Dimensionen, was Ursachen und was mögliche Folgen? Mehr...

18. Dezember 2014Otto König / Richard Detje: Pegida – Protest gegen Flüchtlinge und Muslime

Willkommens-»Un«Kultur in Deutschland

Eigentlich gelten die Bundesbürger als weltoffenes Volk. Doch kaum steigt die Zahl der Flüchtlinge, bekommen rassistische Kampagnen gegen Zuwanderer Zulauf. Seit Januar haben mehr als 130.000 Frauen, Männer und Kinder in Deutschland Schutz gesucht. Flüchtlinge, die hier ankommen, sind Terror und Krieg entkommen, oft unter Lebensgefahr. Diesen Menschen geben seit Wochen Tausende auf den bundesdeutschen Straßen deutlich zu verstehen, dass sie nicht willkommen sind. Mehr...

17. Dezember 2014Bernhard Sander

Generalstreik in Belgien

Zum zweiten Mal haben die drei großen Gewerkschaftsbünde erfolgreich zum Generalstreik aufgerufen. Dazwischen hatte es regionale Streiks gegeben. Die Gewerkschaftsbewegung ist zwischen einem an der sozialistisch-sozialdemokratischen Partei orientierten, einem christlichen und einem liberalen Flügel gespalten. Allein deshalb ist die massenhafte Beteiligung schon ein Erfolg. Mehr...

16. Dezember 2014Uli Cremer: Die NATO im Ukraine-Konflikt

Alles ganz nicht-militärisch?

Tag für Tag erklären Regierungen und PolitikerInnen der NATO- und EU-Länder, der Ukraine-Konflikt sei nicht militärisch zu lösen. Andererseits befasst sich die NATO als Militärpakt sehr intensiv mit den Vorgängen, obwohl die westlichen Wirtschaftssanktionen gegen Russland weder von der NATO beschlossen noch umgesetzt werden. Mehr...

12. Dezember 2014Joachim Bischoff / Bernhard Müller: Die CDU nach dem Kölner Parteitag

Zukuft thematisiert! Gegenwart vernachlässigt?

Für den CDU-Parteitag hatte die unionsinterne politischen Kommunikation eine Linie vorgegeben: keine romantischen Rückblicke, jede Verstrickung in die Gegenwart vermeiden, mutig und energisch die Zukunft thematisieren. Diese Haltung bestimmte auch die Bestätigung des Führungspersonals – Angela Merkel und die bekannte Crew machen weiter wie gehabt. Mehr...

11. Dezember 2014Ulrich Bochum: Der Food Bank Report

Hungernde Briten

13 Mio. Menschen, das sind etwa 20% der Bevölkerung, leben in Großbritannien unter der Armutsgrenze, das heißt sie haben weniger als 60% des durchschnittlichen mittleren Einkommens für die Bestreitung ihres Lebensunterhaltes zur Verfügung. Der Trussel Trust, eine Wohltätigkeitsorganisation, die 420 Food Banks (Tafeln) im Vereinigten Königreich betreibt, hat 2012/2013 insgesamt 350.000 Lebensmittel-Pakete für einen Drei-Tages-Bedarf an Bedürftige ausgegeben, im Jahr 2013/2014 waren es 913.000... Mehr...

9. Dezember 2014Otto König / Richard Detje: Opel Bochum – Schluss. Aus. Vorbei.

Der lange Kampf

An diesem Dienstag ist Schluss: Opel schließt sein Werk im Ruhrgebiet. Die 3.300 Beschäftigten geben ihren Werksausweis ab. Sie gehen zum letzten Mal durchs Fabriktor. »Bochum, ich komm aus dir« – Herbert Grönemeyers Liedzeile gilt nur noch für den letzten Zafira-Tourer, der in der Nacht auf Freitag in der vergangenen Woche vom Band lief. Die Schläge der tonnenschweren Pressen, die Bleche zu Kotflügeln, Motorhauben und Autotüren formten, sind verstummt. Die Bänder stehen still. Mehr...

6. Dezember 2014Otto König / Richard Detje: In Uruguay gewinnt der Kandidat der Sozialisten

Lateinamerika: Linke setzt sich durch

In Uruguay setzte sich bei der Stichwahl um die Präsidentschaft der Kandidat des Linksbündnisses Frente Amplio (FA), Tabaré Ramón Vázquez, mit 53,6% der abgegebenen Stimmen gegen Luis Lacalle Pou von der rechtsliberalen Nacional Partido Nacional (PN) mit 41,1% durch. Mit dem Onkologen Vázquez (74) errang die FA die dritte Präsidentschaft in Folge. Mehr...

4. Dezember 2014Joachim Bischoff / Bernhard Müller: Zum ersten Mal vorgezogene Neuwahlen in Schweden

Etwas wirklich Neues ist geschehen

Mit den Worten »Es ist nichts mehr wie früher« trat der schwedische Ministerpräsident Kjell Stefan Löfven von den Sozialdemokraten nach dem Scheitern des Haushaltes seiner Regierungskoalition vor die Presse und kündigte Neuwahlen an. Die WählerInnen müssten zu der neuen politischen Landschaft Stellung nehmen. Mehr...

2. Dezember 2014Bernhard Sander: UMP mit neuem Vorsitzenden, FN mit der alten

Stehaufmännchen Sarkozy

Wie verzweifelt muss eine Partei sein, dass sie einen neuen Vorsitzenden kürt, der in sieben Ermittlungsverfahren u.a. wegen illegaler Parteienfinanzierung, Ausnutzung einer debilen Milliardärin, Erschleichung staatlicher Zuschüsse, Anstiftung zur Falschaussage verstrickt ist, und der sie mit seinem letzten Wahlkampf finanziell ruiniert hat? Mehr...

für die rege Beteiligung: Knapp 200 LeserInnen haben sich der Mühe unterzogen und unsere Fragen beantwortet, das würde man anderswo als »hohe Leserblattbindung« werten. Sozialismus hat offenkundig viele StammleserInnen, die uns schon über Jahre hinweg die Treue halten und die Redaktionsarbeit mit einem Abonnement nachhaltig unterstützen – dies ist ein erstes wichtiges Ergebnis der Umfrage. Weitere gibt es hier.

Die Kommentare & Analysen der letzten Wochen

01.12.2014

Wendepunkt für die Linkspartei Mehr...

01.12.2014

Wirtschaft als Waffe Mehr...

28.11.2014

Ökonomische Stagnation und expandierende Beschäfti.. Mehr...

28.11.2014

Kein europäischer Marshall-Plan Mehr...

27.11.2014

Grüne: Aufbruch mit einem ökologischen Orientierun.. Mehr...

24.11.2014

»Wir wollen sie lebend zurück« Mehr...

22.11.2014

Kapitalismus in der Klasse? Mehr...

21.11.2014

Verhandlungen über den Länderfinanzausgleich erst .. Mehr...

14.11.2014

Globalökonomie am Scheideweg Mehr...

12.11.2014

Bahnstreik als instrumentalisierter politischer Co.. Mehr...

10.11.2014

Wahlkampf wirft Schatten voraus Mehr...

07.11.2014

Lawine der Altersarmut Mehr...

04.11.2014

Geringes Vertrauen ins politische Führungspersonal Mehr...

02.11.2014

Uruguays Linke bestätigt Mehr...

31.10.2014

US-Notenbank reagiert auf den Aufschwung Mehr...

29.10.2014

Ein Anfang ist gemacht Mehr...

28.10.2014

Knapper Sieg der Linken Mehr...

27.10.2014

Neu Durchstarten nach dem Stresstest Mehr...

Sämtliche erschienenen Kommentare & Analysen

dieses wie auch der vergangenen Jahre sind archiviert. Sie können sowohl nach Jahr wie nach dem behandelten Thema unter Archiv angesteuert werden.

Zurück