In Kooperation mit

Ein extra-Heft zur Europa-Debatte!

Neue VSA: Bücher

Ulrich Maurer
Wars das?
Ein Nachruf auf die SPD
160 Seiten | Hardcover | EUR 14.80
ISBN 978-3-89965-840-8

Bernd Riexinger
Neue Klassenpolitik
Solidarität der Vielen statt Herrschaft der Wenigen
160 Seiten | EUR 14.80
ISBN 978-3-89965-827-9

Knut Nevermann (Hrsg.)
Die 68er
Von der Selbst-Politisierung der Studentenbewegung zum Wandel der Öffentlichkeit
248 Seiten | EUR 19.80
ISBN 978-3-89965-793-7

Hartmut Meine
Gewerkschaft, ja bitte!
Ein Handbuch für Betriebsräte, Vertrauensleute und Aktive
448 Seiten | Hardcover | Abbildungen | EUR 19.80
ISBN 978-3-89965-779-1

IG Metall Bezirk Baden-Württemberg (Hrsg.)
aufrecht gehen
Wie Beschäftigte durch Organizing zu ihrem Recht kommen
160 Seiten | Hardcover | durchgehend farbig | Abbildungen | EUR 16.80

Marcello Musto
Der späte Marx
Eine intellektuelle Biografie der Jahre 1881 bis 1883
152 Seiten | | EUR 14.80
ISBN 978-3-89965-796-8

Karl Marx
Das Kapital
Kritik der politischen Ökonomie | Erster Band
Buch I: Der Produktionsprozess des Kapitals
Neue Textausgabe, bearbeitet und herausgegeben von Thomas Kuczynski
800 Seiten | Hardcover mit USB-Card | € 19.80
ISBN 978-3-89965-777-7

Aktuelle Kommentare & Kurzanalysen

17. November 2018Otto König/Richard Detje: Gutachten bringt Rechtspopulisten in Bedrängnis

Die AfD und der Verfassungsschutz

In der AfD streiten sich die Flügel über die Frage, wieviel (Rechts-)Radikalität der Bewegung schadet oder nützt. »Wir widersetzen uns allen Denk- und Sprechverboten innerhalb der Partei und zeigen allen Vorständen die rote Karte, die sich an Machenschaften beteiligen, den Mitgliedern ihr Recht auf das freie Wort und eine eigenständige Analyse der politischen Zustände zu nehmen.« Mehr...

13. November 2018Redaktion Sozialismus

Grün ist Trumpf – auf absehbare Zeit

Die Grünen haben auf dem Parteitag in Leipzig ihr Programm und die Kandidat*innen für die Europa-Wahl im kommenden Mai beschlossen. Vor dem Hintergrund einer eindeutigen pro-europäischen Ausrichtung haben die Delegierten eine Kampfansage an den Rechtspopulismus umrissen und sich auf einen konsequenten Klimaschutz sowie ein Bekenntnis zum Asylrecht festgelegt. Mehr...

11. November 2018Otto König/Richard Detje: Zäsur für die brasilianische Demokratie

Ein Rechtsextremist als Staatspräsident

Die Mehrheit der brasilianischen Wähler*innen hat im fünfgrößten Staat der Welt einen Rechtsextremisten zum Präsidenten gewählt. Der ultrarechte Hauptmann der Reserve und Bewunderer der brasilianischen Militärdiktatur setzte sich in der Stichwahl mit 55,13% der gültigen Stimmen gegen den Kandidaten der Arbeiterpartei (Partido dos Trabalhadores, PT), Fernando Haddad, durch, der 44,87% der Stimmen auf sich vereinigen konnte. Trotz Wahlpflicht blieben rund 38,3 Millionen von insgesamt 147... Mehr...

7. November 2018Joachim Bischoff: Die Kongresswahlen in den USA

Eine schwache »blaue Welle«

Am 6. November 2018 wurden in den USA alle 435 Sitze im Repräsentantenhaus und 35 der 100 Sitze im Senat neu vergeben. Etwa 230 Millionen der 325 Millionen Einwohner der USA gelten als wahlberechtigt. Allerdings ist die Wahlbeteiligung in den USA trotz aufwändiger und teurer Wahlkämpfe immer recht gering. Mehr...

7. November 2018Hajo Funke/Christiane Mudra: Impressionen einer Reise vor den Midterm-Wahlen

Von Washington nach West-Virginia

Die Kollegen in den Think Tanks Washingtons warten auf die Wahlergebnisse, während über den Dächern um den Dupont Circle Regierungshubschrauber rattern. Auch wenn sie es nur verhalten zu verstehen geben, schütteln sie die Köpfe und sind im Grunde ratlos, was die Zukunft der amerikanischen Regierung anbelangt. Mehr...

6. November 2018Hinrich Kuhls: Verheißungen und Realitäten

Die Regierung May kündigt das »Ende der Austerität« an

Am 1. November hat das Unterhaus des britischen Parlaments das Gesetz zum Staatsbudget für das nächste Haushaltsjahr (April 2019 bis März 2020) verabschiedet. Der Etat wird wenige Tage nach dem Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union Ende März 2019 in Kraft treten. Mehr...

5. November 2018Otto König/Richard Detje: Donald Trump will INF-Vertrag kündigen

Drohung mit neuem atomarem Wettrüsten

Vor 100 Jahre, am 11. November 1918, endete der Erste Weltkrieg. Er kostete rund 17 Millionen Menschen vor allem in Europa das Leben. Ein Jahrhundert später legt der Präsident der USA die Axt an einen wichtigen Eckpfeiler der europäischen Sicherheitsarchitektur. Mehr...

4. November 2018Paola Giaculli: »Rebellion« der italienischen Regierung ist neoliberal

Ein »Haushalt des Volkes«?

Der Bruch mit der EU-Austeritätspolitik muss nicht unbedingt zu einer Abkehr von der neoliberalen Politik führen. Deshalb sollte die »Rebellion« der italienischen Regierung gegen den Zwang des Fiskalpaktes aus linker Sicht nicht als Befreiungsschlag oder als Sieg der Politik über die Märkte gefeiert werden. Mehr...

2. November 2018Alban Werner: Über die Ära Merkel und ihre (Nach)Wirkungen auf die CDU und Deutschland

Was wird Merkel gewesen sein?

Der Kampf um die Merkel-Nachfolge ist jetzt voll entbrannt und wird die Öffentlichkeit über den Hamburger CDU-Parteitag am 7./8. Dezember hinaus beschäftigten. Nicht nur, weil die CDU mit der Entscheidung über ihren Vorsitz nach Merkel gleichzeitig auch über ihre Kanzlerkandidatur für die nächste Bundestagswahl befindet, markiert dieser Abschnitt auch einen Einschnitt in der Geschichte der Partei und der jüngeren politischen Geschichte der Bundesrepublik überhaupt. Mehr...

1. November 2018Joachim Bischoff/Björn Radke: Wohin geht die CDU?

Ende der Ära Merkel

Angela Merkel wird auf dem Parteitag im Dezember nicht mehr für den CDU-Vorsitz kandidieren. Bis Ende der laufenden Legislaturperiode will sie die Position der Bundeskanzlerin wahrnehmen, eine weitere Kanzlerkandidatur strebt sie nicht an. Mehr...

Die Kommentare & Analysen der letzten Wochen

30.10.2018

Im Zwielicht Mehr...

29.10.2018

Politischer Erdrutsch in Hessen Mehr...

28.10.2018

NordLB kämpft gegen die Schieflage Mehr...

27.10.2018

Geschäftsmodell Leiharbeit boomt Mehr...

26.10.2018

Verkaufswelle an den Weltbörsen Mehr...

25.10.2018

Aktive Politik der Armutsbekämpfung – Fehlanzeige Mehr...

23.10.2018

Hessen geht anders? Mehr...

22.10.2018

Die Konservative Revolution Mehr...

21.10.2018

Widerstand gegen die Brexit-Eliten Mehr...

19.10.2018

Trump im Konfrontationsmodus, China auf Öffnungsku.. Mehr...

17.10.2018

Belgiens Mitte geschwächt Mehr...

15.10.2018

Machtverlust der CSU – Wahlsieger: Die GRÜNEN Mehr...

14.10.2018

Mehr als 240.000 Menschen bei #UNTEILBAR Mehr...

13.10.2018

»Ele Não!« (Der nicht!) Mehr...

12.10.2018

Solidarität in unsicheren Zeiten Mehr...

11.10.2018

IWF senkt Wachstumsprognosen für die Globalökonomi.. Mehr...

10.10.2018

Klugheit im Kampf Mehr...

09.10.2018

Die rechtsextreme Szene radikalisiert sich Mehr...

Sämtliche erschienenen Kommentare & Analysen

dieses wie auch der vergangenen Jahre sind archiviert. Sie können sowohl nach Jahr wie nach dem behandelten Thema unter Archiv angesteuert werden.

Zurück